Zur Homepage

BKL 2017: Magische Momente und Sieger

BKL 2017: Magische Momente und Sieger
Hier kommen die magischen Momente der Bodensee-Klassik 2017! Einer war die Parade der Luxus-Opel auf der Rallye, denn die Rüsselsheimer schickten ihre klassischen Flaggschiffe an den Bodensee. Ob Diplomat B V8 in der seltenen Langversion, ...
Bodensee Klassik 2016: Magische Momente und Sieger
... Opel Kapitän A V8 oder Opel Admiral A V8, alle Exemplare der KAD-Klasse waren vertreten. Zwei besonders sportliche Modelle ergänzten die potente Parade: ein pechschwarzer Lotus Omega mit 377 PS und ein gelber, rallyeerprobter Commodore B GS/E (190 PS). Highlight der Opel-Flotte bei der BKL war der zweimillionste Opel, ein Kapitän mit vergoldeten Chromteilen!
Bodensee Klassik 2016: Magische Momente und Sieger
Gänsehautmoment am Erwin-Hymer-Museum: Spät am ersten Rallyetag rollte ein Oldtimer nach dem anderen auf den Parkplatz des futuristischen Erwin-Hymer-Museums. Den ganzen Tag fiel Nieselregen, doch als die 182 traumhaft schönen Autos den Parkplatz füllten, ...
Bodensee Klassik 2016: Magische Momente und Sieger
... riss die Wolkendecke auf. Helles Licht fiel auf die Klassiker, nur am Horizont standen noch dunkle Regenwolken. Was für ein schönes Bild!
Bodensee Klassik 2016: Magische Momente und Sieger
Blubbern am Bodensee: Einer der herausragenden Achtzylinder der Rallye brachte im Tunnel von Feldkirch den vollen Sound: Der Alfa Romeo Montreal aus dem Team des Technologiekonzerns ZF ...

Bodensee Klassik 2016: Magische Momente und Sieger
... röhrte sein herrliches Achtzylinder-Lied. Betörend für jeden Auto-Fan! Und so hört sich ein waschechter V8 an!
Bodensee Klassik 2016: Magische Momente und Sieger
Magische See-Passage am Schloss Montfort: Extra für die Bodensee-Klassik holte die Rallyeleitung die Erlaubnis ein, die 182 Oldtimer direkt am romantischen Schloss Montfort über die Seepromenade von Langenargen zu schicken.
Bodensee Klassik 2016: Magische Momente und Sieger
Dort sind sonst nur Fußgänger und Radler geduldet. Für Teilnehmer wie für Zuschauer ein unvergesslicher Moment vor dieser traumhaften Kulisse!
BKL 2017: Magische Momente und Sieger
Hilfsaktion mit Herz: Während der Rallye stießen bei einem Unfall an der Wertungsprüfung 13 zwei Motorräder zusammen. Co-Pilot Dr. Janot Marleschki sprang aus dem Porsche 356 (Startnummer 53) und half den verletzten Bikern. Er verpasste dadurch die Prüfung, die jedoch wegen des Unfalls nicht gewertet wurde. Zum Dank verleiht AUTO BILD KLASSIK ihm und Fahrer Rainer Penning den Pokal für die verpasste Wertungsprüfung. Eine großartige Hilfsaktion!
Bodensee Klassik 2016: Der Galaabend
Und hier die Gewinner der BKL, die im Anschluss an die Rallye gekürt wurden: Moderatorin Lina van de Mars führte mit Witz und Charme durch die Abendveranstaltung. Die Sonderpreise der Redaktion verlieh Frank B. Meyer, der stellvertretende Chefredakteur von AUTO BILD KLASSIK.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/8/6/4/7/9/1/Bodensee-Klassik-2016-Der-Galaabend-1200x800-1a75a292aa8bfbe5.jpg
Vier Sonderpreise vergibt die AUTO BILD KLASSIK-Redaktion: Der Preis für die "originellste Regelaustricksung" geht an Fabienne Dailliet und Hermann Horlacher (Ford Mustang Baujahr 1965). Der ADAC nahm den Mustang nach wiederkehrenden Problemen huckepack und fuhr mit dem Pony-Car auf dem Lkw die Wertungsprüfung am Kornmarkt in Bregenz. Die beiden cleveren Teilnehmer bekommen jeweils einen Werkzeugkoffer von Vorwerk.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/8/6/4/7/9/1/Bodensee-Klassik-2016-Der-Galaabend-1200x800-655a459d099eb5ea.jpg
Den Preis für das "sportlichste Missverständnis" erhalten Malte Klarczyk und Diane Reyher. Bei der WP in Illerwinkel waren 400 Meter zu fahren – als Sollzeit stand "? Sekunden" im Roadbook. Co-Pilotin Diane Reyher hatte ihre Brille nicht auf, verwechselte das Fragezeichen und las stattdessen "7 Sekunden". 400 Meter in nur sieben Sekunden? Das wäre ein Tempo von rund 205 km/h! Pilot Malte Klarczyk gab mächtig Gas, schaffte die Distanz aber nicht ganz. Das Team bekommt nun das Buch "Unser LeMans" und zwei von Siegfried Rauch signierte Bilder.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/8/6/4/7/9/1/Bodensee-Klassik-2017-Magische-Momente-und-Sieger-1200x800-18906926d7c815eb.jpg
Der Sonderpreis der Redaktion für "FairPlay" geht an die Startnummer 157. Die "Blues Brothers" Andreas Hoffmann und Roland Rumbaum sahen, wie ein massiger Packard am Straßenrand liegenblieb. Der ADAC war noch nicht vor Ort, da sprangen die zwei aus ihrem Ascona C, rekrutierten acht Helfer und schoben das US-Car von der Straße! Sie bekommen für ihre Hilfsbereitschaft jeweils eine AUTO BILD KLASSIK-Reisetasche.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/8/6/4/7/9/1/Bodensee-Klassik-2017-Magische-Momente-und-Sieger-1200x800-cd0f4ba171011b58.jpg
Das Ehepaar Stefan Wulff und Christin Quack-Wulff bekommt den Sonderpreis für das schwierige Cockpit-Quiz. Sie konnten bei der Mittagspause im Bergrestaurant Goona in Brand jedes einzelne Cockpit richtig zuordnen und erhalten als Preis – wie auch zwei weitere beteiligte Teams – ein einjähriges Abo für die AUTO BILD KLASSIK.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/8/6/4/7/9/1/Bodensee-Klassik-2016-Der-Galaabend-1200x800-49d3b446c7ad1d35.jpg
Den ersten Platz in der Sanduhrklasse belegen Dr. Norbert Griesmayr und Ferdinand Baumgartner in ihrem Heckflossen-Mercedes-Benz 220 Sb von 1959. Sie fuhren die Rallye ausschließlich mit mechanischen Mitteln – ohne Unterstützung durch elektronische Zeitmesser. Als Preis überreicht ihnen der Chefredakteur von AUTO BILD DIGITAL, Boris Pieritz, neben dem Pokal zwei Karten für die Bregenzer Festspiele 2018. Zusätzlich ermöglicht der Verband Bodensee Vorarlberg Tourismus ihnen noch eine Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Frühstück.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/8/6/4/7/9/1/Bodensee-Klassik-2016-Der-Galaabend-1200x800-364efe628fe17867.jpg
In den vier Altersklassen lauten die Sieger: Klasse 1, bis Baujahr 1939: Ralf Klaus und Hans Georg Ahrens
 auf Talbot London 90 AV von 1933.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/8/6/4/7/9/1/Bodensee-Klassik-2016-Der-Galaabend-1200x800-6750c1d4f5f8918c.jpg
Klasse 2, Baujahr 1940 bis 1955: Dr. Kurt Wiederin und Michael Wiederin auf Jaguar XK120 OTS SE von 1953.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/8/6/4/7/9/1/Bodensee-Klassik-2016-Der-Galaabend-1200x800-5dae5f5ca58f9184.jpg
Dr. Norbert Griesmayr und Ferdinand Baumgartner auf Mercedes-Benz 220 Sb von 1959 siegen nicht nur in der Sanduhrklasse, sondern auch in der Klasse 3 (Baujahr 1956-1977). 
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/8/6/4/7/9/1/Bodensee-Klassik-2017-Magische-Momente-und-Sieger-1200x800-a7934fcec2daf1ce.jpg
Axel Ernst und Johannes Bitter-Suermann auf Toyota Celica GT von 1979 belegen den ersten Platz in der Klasse 4 (Baujahr 1978-1997). Alle Klassensieger erhalten einen Pokal und eine Profiaufbereitung von Sonax im Wert von 250 Euro.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/8/6/4/7/9/1/Bodensee-Klassik-2017-Magische-Momente-und-Sieger-1200x800-f879465a3800e8a9.jpg
Hier die Sieger des Gesamtklassements. Bernhard Gottwald und seine Frau Simone sichern sich den 3. Platz! Sie haben die Bodensee-Klassik mit ihrem BMW 3.0 CSi von 1971 bestritten! Für ihre großartige Leistung bekommen sie zwei Sinn 04 St Sa A-Uhren mit Edelstahlmassivarmband und einem zusätzlichen Lederarmband.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/8/6/4/7/9/1/Bodensee-Klassik-2017-Magische-Momente-und-Sieger-1200x800-b4e4a47bf85680b2.jpg
Auf dem 2. Platz landen Axel Ernst und Johannes Bitter-Suermann mit ihrem
Toyota Celica GT aus dem Jahr 1979. Sie gewinnen zwei 917 Rallye-Chronographen ebenfalls von Sinn mit einem Edelstahlmassivarmband und einem Lederarmband.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/8/6/4/7/9/1/Bodensee-Klassik-2017-Magische-Momente-und-Sieger-1200x800-12be05b3039ce06b.jpg
Den Gesamtsieg der Bodensee-Klassik 2017 holen Dr. Norbert Griesmayr und Ferdinand Baumgartner mit ihrem Mercedes-Benz 220 Sb. Sie haben die beste Leistung bei der diesjährigen Rallye abgeliefert und bekommen jeweils eine Sinn EZM 9 TESTAF mit einem Titanmassivarmband und einem Lederarmband in einem aufwendigen Etui im Wert von insgesamt 7.120 Euro. Herzlichen Glückwunsch!
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/8/6/4/7/9/1/Bodensee-Klassik-2017-Magische-Momente-und-Sieger-1200x800-302314c6c2f326a3.jpg
Alle Sieger des Gesamtklassements finden sich zur Fotorunde zusammen und lassen sich von den anderen Teilnehmern feiern. Wichtige Info zum Schluss: Die nächste Hamburg-Berlin-Klassik findet vom 24. bis 26. August 2017 statt, die Meldefrist endet am 31. Mai!