Zur Homepage

Bodensee Klassik 2016: Tag 1

Bodensee Klassik 2016: Tag 1
Willkommen auf der Bodensee-Klassik 2016! Doch bevor die Startflagge fällt, findet für Rallye-Novizen und alle, die noch etwas dazulernen wollen, eine Rallye-Schulung statt. Die Einführung in die Geheimnisse des Oldtimer-Rallyefahrens gibt der Sportliche Leiter der BKL ...
Bodensee-Klassik 2015: Tag 1
… Peter Göbel – als fünffacher Deutscher Rallyemeister ein absoluter Vollprofi. Mit viel Humor vermittelt er den Teilnehmern die Basics. Reglement, Roadbook und Bordkarte sind nach der Einführung kein Fachchinesisch mehr. Besonders wichtig ist Göbel das Motto der BKL: "Reisen statt Rasen!" – schließlich fahren die Teilnehmer auf öffentlichen Straßen und auf Gleichmäßigkeit. Ach ja, und bitte: Bei allem Ehrgeiz, der Spaß steht im Vordergrund.
Bodensee Klassik 2016: Tag 1
Auf der Bühne mit vier Jubilaren: Dr. Hans Hamer (ganz rechts), Verlagsgeschäftsführer Auto, Computer & Sport in der Axel Springer SE, eröffnet die Bodensee-Klassik 2016, und gratuliert vier Geburtstagskindern zu ihrem Ehrentag. Darunter auch AUTO BILD- und AUTO BILD KLASSIK-Chefredakteur Bernd Wieland (zweiter von rechts).
Bodensee-Klassik 2015: Tag 1
Auf dem Parkplatz vor dem Bregenzer Festspielhaus herrscht seit den frühen Morgenstunden geschäftiges Treiben: Letzte Autos werden mit Startnummern beklebt, Teilnehmer und Besucher plauschen, fotografieren und bestaunen die 180 Old- und Youngtimer. Alle warten sehnsüchtig darauf, dass die insgesamt 596 Kilometer lange Rallye-Tour auf malerischen Straßen rund um den Bodensee beginnt.
Bodensee Klassik 2016: Tag 1
Helm auf, Sirene an! Hier kommt die Rallye-Feuerwehr! Patrick Munsch und Thomas Geiger (Team Opel Classic) haben ihre Kopfbedeckung auf ihren fahrbaren Untersatz abgestimmt. Das "Einsatzfahrzeug" der beiden ist ein Opel Rekord E Caravan von 1985.
Bodensee Klassik 2016: Tag 1
Gute Laune kurz vor dem Start: Siggi Rauch, der in Steve McQueens legendären Petrolhead-Streifen "Le Mans" den Rennfahrer Erich Stahler verkörperte, genießt mit seiner Frau Karin das herrliche Wetter in einem 911 Cabriolet.
Bodensee Klassik 2016: Tag 1
Hilfe ist beim Alfa GTV von Wendelin Eberhardt nötig – böse Geräusche drangen aus dem Antriebstrang. Aber keine Sorge: Die ADAC-Leute fixieren das Transaxle-Getriebe des GTV neu, der Alfa kann starten. Glück gehabt!
Bodensee Klassik 2016: Tag 1
Fröhlich gestimmt ist auch das Team Kongresskultur Bregenz (Evelyn und Michael Rauth). Sie gehen die BKL mit einem 98 PS starken Triumph GT6 Mk I an.
Bodensee Klassik 2016: Tag 1
Lina van de Mars und Frank B. Meyer (stellvertretender Chefredakteur AUTO BILD KLASSIK) nutzen die Wartezeit bis zum Start, um sich mit dem Roadbook vertraut zu machen ... oder posieren sie nur mit der "Rallye-Bedienungsanleitung" und brauchen keine Vorbereitung? Das Endergebnis wird es zeigen.
Bodensee Klassik 2016: Tag 1
Ein ganz besonderer Tag ist es für Jasmin und Matthias von Knobelsdorf, denn für das junge, sympathische Paar ist die Rallye die erste gemeinsame Aktion ihrer Ehe! Die beiden Hamburger haben erst einen Tag vor der Anreise nach Begrenz geheiratet und ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/8/9/7/Bodensee-Klassik-2016-Tag-1-1200x800-a8bbb8d5cd9f2ffe.jpg
... feiern ihre Zweisamkeit in einem Porsche 911 von 1987 – natürlich mit dem obligatorischen "Just married"-Schriftzug. "Nach meinem Antrag hat sie ganz schnell ja gesagt, aber danach haben wir drei Wochen nicht mehr drüber gesprochen", gibt der Bräutigam, der in Kürze auch noch seinen 40. Geburtstag feiert, zu.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/8/9/7/Bodensee-Klassik-2016-Tag-1-1200x800-bc0aecacf190d4b5.jpg
Der Start rückt näher und Dr. Norbert Griesmayr (Team Württembergische) steigt vorsichtshalber schon mal zu seinem Beifahrer Ferdinand Baumgartner in den ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/8/9/7/Bodensee-Klassik-2016-Tag-1-1200x800-2fbe19086ba64d36.jpg
... grünen Mercedes 220 Sb von 1959. Der Wirtschaftswunder-Stern holt aus seinem 2,2-Liter-Motor 110 PS – und macht eine hervorragende Figur im Parc fermé.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/8/9/7/Bodensee-Klassik-2016-Tag-1-1200x800-f127aaf17f14a6f5.jpg
Schon in der Startaufstellung haben die Opel GT von Benjamin Sadler und Kai Petermann (im roten Auto) sowie Peter Christian Küspert und Dagmar Silvery (im gelb-schwarzen GT) Stellung bezogen. Beide Fahrzeuge gehören zum Opel Classic Team.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/8/9/7/Bodensee-Klassik-2016-Tag-1-1200x800-2639f335a6afa1cd.jpg
Und dann ist er da, der große Moment! Rallye-Gesamtleiter Stefan Müller gibt per Flaggenschwenk das Startsignal zur fünften Auflage der Bodensee-Klassik. Im 30-Sekunden-Abstand werden die Teilnehmer in den Wettbewerb entlassen. Auf sie warten 20 Durchfahrts- und Zeitkontrollen, 15 Wertungsprüfungen und – mit etwas Glück und Können – 64 Pokale.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/8/9/7/Bodensee-Klassik-2016-Tag-1-1200x800-0be2dc072e61509c.jpg
Glänzender Start: Der VW T1 des Sonax Klassik-Teams (Dirk Hattenhauer und Co-Pilot Tim Lücke) nimmt die ersten Meter der BKL unter die Räder.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/8/9/7/Bodensee-Klassik-2016-Tag-1-1200x800-0948bab704fec765.jpg
Volle Konzentration: Dr. Hans Hamer gibt dem Alfa Romeo Giulia Spider die Sporen, während sein Kopilot, Boris Rogosch, sich dem Roadbook widmet.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/8/9/7/Bodensee-Klassik-2016-Tag-1-1200x800-024ada4dae1f0b15.jpg
Ans Winken werden sich Dr. Holger Klein und Dr. Holger Hättich (Team ZF Friedrichshafen AG) in den nächsten Tagen gewöhnen müssen, denn wo immer die Rallye-Karawane auftaucht, werden die Teilnehmer begeistert empfangen.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/8/9/7/Bodensee-Klassik-2016-Tag-1-1200x800-dca2f16e3b46c7ce.jpg
Hier entschwindet der dritte Opel GT des BKL-Starterfelds. Am Steuer: Le-Mans-Sieger und Motorsport-Legende Joachim "Jockel" Winkelhock. Begleitet wird der schnelle Opel-Fahrer von Burkhard Knopke, Chefredakteur von AUTO BILD Digital.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/8/9/7/Bodensee-Klassik-2016-Tag-1-1200x800-89a13dbb1b9b98b4.jpg
1A um die A1: Auf dem Messegelände Friedrichshafen macht eine bewässerte Rutschfläche den Teilnehmern das Rallye-Leben schwer. Der Porsche 911 SC/RS vom Team ZF Friedrichshafen AG (Dr. Stefan Sommer und Bernd Wieland) hat das flutschige Hindernis schon gemeistert und biegt zackig um die Ecke der Messehalle A1.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/8/9/7/Bodensee-Klassik-2016-Tag-1-1200x800-d8cdc89fd695ea03.jpg
Danach folgt ein kleiner Abstecher in die Messehallen, in denen derzeit die Tuning-World Bodensee zu Gast ist. Und siehe da: Die Tuning-Fans zeigen sich begeistert vom Feld der 180 charmanten Oldies.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/8/9/7/Bodensee-Klassik-2016-Tag-1-1200x800-74063a1a777de1ee.jpg
Während der Wertungsprüfung beim Getriebehersteller ZF war Fotografieren streng verboten! Nur vor den Werkshallen durfte der Oldie-Dauertest-BMW 3.0 Si von AUTO BILD KLASSIK für ein Erinnerungsfoto geparkt werden.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/5/2/0/8/9/7/Bodensee-Klassik-2016-Tag-1-1200x800-d44cf5cacfd88a52.jpg
Durch die sanften Hügel des Allgäu geht es durch Wälder und über enge Kurven leicht in die Höhe. Beim Zieleinlauf des ersten Tages in Wangen gibt es viele strahlende Gesichter, und einige rot gefärbte, denn den ganzen Tag strahlt die Sonne. Im Weinstadl Rimmele klingt der Abend aus. Das schöne Bregenz mit seinem wunderbaren Festspielhaus ruft zur nächtlichen Erholung!