Zur Homepage

Bodensee Klassik 2018: Technische Abnahme

Bodensee Klassik 2018: Technische Abnahme
Bevor es auf die erste Etappe der Bodensee Klassik geht, müssen die Teilnehmerfahrzeuge der Rallye erst einmal den DEKRA-Sicherheitscheck bestehen.
Bodensee Klassik 2018: Technische Abnahme
Als erstes testen die Prüfer die Beleuchtung der Klassiker. Bei diesem Porsche 928 S von 1986 klappen die froschäugigen Scheinwerfer beim Einschalten des Lichts hoch. Der 310 PS starke ...
Bodensee Klassik 2018: Technische Abnahme
... Gran Turismo des Schweizers Peter Steiger besteht die Prozedur natürlich ohne Schwierigkeiten.
Bodensee Klassik 2018: Technische Abnahme
Auch der Motorraum der Klassiker wird inspiziert. Bei diesem Porsche 911 SC von 1978 sitzt dieser natürlich traditionell hinten. Der US-Elfer aus Texas von Barbara Kuchler und Martina Jungschmidt ...
Bodensee Klassik 2018: Technische Abnahme
... trägt auf der Motorhaube den vom 930 Turbo bekannten Kunststoffspoiler.
Bodensee Klassik 2018: Technische Abnahme
Auch das Fernlicht jedes Oldies muss tadellos funktionieren, beim als neue Startnummer 1 eingesprungenen Mercedes 170 V Cabrio strahlt es, wie auch beim ...
Bodensee Klassik 2018: Technische Abnahme
... Triumph Vitesse von 1963!
Bodensee Klassik 2018: Technische Abnahme
Der Sechszylinder des Triumph, Startnummer 51, wurde erst vor kurzem überholt.
Bodensee Klassik 2018: Technische Abnahme
Der Triumph-Fahrer Andrew Dyckhoff kann wie alle anderen Teilnehmer ordnungsgemäß ein Erste-Hilfe-Set und ein Warndreieck vorzeigen, ein "Warning Triangle", wie er sagt.
Bodensee Klassik 2018: Technische Abnahme
Die Klassiker dürfen vor allem unter keinem Ölverlust leiden. Der Motor des Fiat 124 Sport Coupé ist dicht!
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/2/2/9/2/9/Bodensee-Klassik-2018-Technische-Abnahme-1200x800-6a503e85f29d2fa2.jpg
Dieser lupenrein saubere Jaguar E-Type hat offensichtlich keine Probleme mit Öltropfen im Motorraum.
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/2/2/9/2/9/Bodensee-Klassik-2018-Technische-Abnahme-1200x800-d5c150fda8c72bf8.jpg
Die teilnehmenden Autos müssen an allen vier Rädern genug Reifenprofil aufweisen.
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/2/2/9/2/9/Bodensee-Klassik-2018-Technische-Abnahme-1200x800-ce95dcddf13ba3d2.jpg
Alle mängelfreien Fahrzeuge bekommen zum Abschluss einen DEKRA-Sticker auf die Windschutzscheibe geklebt und können zuverlässig in die erste Etappe starten.
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/2/2/9/2/9/Bodensee-Klassik-2018-Technische-Abnahme-1200x800-32e8bd00aa06a5cf.jpg
Schon am Vorabend der Klassikerfahrt bringen viele Teilnehmer die Rallye-Schilder an ihren geliebten Old- und Youngtimern an.
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/2/2/9/2/9/Bodensee-Klassik-2018-Technische-Abnahme-1200x800-9460252f581c029a.jpg
Der spektakuläre Hochdach-T1 von 1965 wartet noch auf seins.
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/2/2/9/2/9/Bodensee-Klassik-2018-Technische-Abnahme-1200x800-798b566cc337df49.jpg
Schließlich können sich alle Teilnehmer an einer Informationswand vorab über die Bedeutung der Roadbook-Symbole informieren. Damit auch bei der Rallye alles glatt geht!