Zur Homepage

"Junge Klassiker" auf der Bremen Classic Motorshow 2013

BMW 323i E21
Gestatten? BMW Dreier, der erste! Er ist mehr verheizt worden als Kadett GT/E oder Golf GTI, besonders in der höchsten Reizstufe BMW 323i. Der Renner der Feierabend-Racer in den frühen AChtzigern. Der geht dank 143 PS echte 190, bis Tempo 100 bleibt er unterm Zehn-Sekunden-Limit, gefühlt sind es höchstens sieben. Der BMW für die Generation Übermut, häufiger Gast im Graben. Einer hat überlebt, ...
BMW 323i E21
... der 323i aus Lüdenscheid. MK-H 884 trägt seine Werkslackierung "Golf" ohne Anspielung auf den VW. Aus Münchener Sicht war 1979 der Käfer-Nachfolger kein Grund, die vom Vorgänger 02 übernommene Farbpalette zu überarbeiten. Richtig cool wird dieser 3er erst durch seine Klimaanlage. Hier muss Mutti ein Wort mitgesprochen haben. Schließlich ist sie es, die den Wagen nutzt, putzt und regelmäßig in die Werkstatt pilotiert.
BMW 323i E21
Merke: Wenn ein Dreier BMW E21 zwei Endrohre hat, ist's ein 323i – früher oft zu sehen in den Straßengräben zwischen Plön und Passau.
BMW 323i E21
Dieser BMW 321i wurde am 2. Mai 1979 erstmals zugelassen. Er hatte nur einen Vorbesitzer. Seine Gesamtlaufleistung liegt bei 58.398 Kilometern. Bei der Sonderschau "Junge Klassiker" auf der Bremen Classic Motorshow vom 1. bis 3. Februar 2013 wird der Wagen für 25.900 Euro angeboten.
Opel Manta S 1.9 Berlinetta
Der Enkel hat's verbockt. Nein, nicht gnadenlos geprügelt hat er den Opel Manta B von Opa Willi, sondern als für sich ungeeignet abgelehnt und in Zahlung gegeben bei Opel-Strauß in Meinersen. Auf eine gebrauchte Citroën DS. 1996 war das, die Franzosen-Schaukel kostete schlanke 7000 Mark, der Manta rollte auf eigener Achse auf den Hof, und Händler Michael Strauß konnte ...
Opel Manta S 1.9 Berlinetta
... diese göttliche Fügung kaum glauben: ein rostfreier B Berlinetta, S-Version. Ein spoilerfreies Opel-Coupé ohne Tretmühlen-Vergangenheit. Kein Witz: Das mechanische Zählwerk zeigt 30.000 Kilometer. Schneller kam noch kein Citroën vom Hof. Und länger ruhte kein Auge auf einer Inzahlungnahme: Tadelloses Interieur, einwandfreies Blech, auch an allen Problemzonen. Im Brief ein Eintrag ...
Opel Manta S 1.9 Berlinetta
... Willi F., geboren 1913, aus Mannheim. Opa Willi gönnte sich mit 64 Jahren die Fahrmaschine, den 172 km/h schnellen 1,9-Liter mit 90 PS. Und fürs Auge die Berlinetta-Ausstattung mit schwarzem Feinvelours, Vierspeichen-Lenkrad und reichlich Chrom. Doch Krankheit und Alter zwangen zum Stillstand. Das Schicksal dieses Manta bis heute.
Opel Manta S 1.9 Berlinetta
Der Opel Manta S 1.9 Berlinetta wurde am 25. Februar 1977 erstmals zugelassen. Er hatte nur einen Vorbesitzer. Seine Gesamtlaufleistung liegt bei 34.334 Kilometern. Bei der Sonderschau "Junge Klassiker" auf der Bremen Classic Motorshow vom 1. bis 3. Februar 2013 steht der ockergelbe Sporter für 12.950 Euro zum Verkauf.
Lancia Delta Integrale Evoluzione
Wir wissen nicht, ob sich Herr und Frau Theodor aus Braunschweig auf ihrer Urlaubsfahrt mit dem Lancia Delta Integrale Evoluzione an den Comer See zerstritten haben. Fakt ist: Es sollte die einzige größere Tour bleiben. Bis 2005 sammelt das 205 PS starke Sportgerät gerade mal 27.000 Kilometer. Herr Theodor erlebt die "Außerbetriebsetzung" seines geliebten ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/6/5/6/1/Lancia-Delta-Integrale-Evoluzione-729x486-addc07dcf8526b53.jpg
... Lancia nicht mehr, er starb im selben Jahr im Alter von 94 Jahren. Im Sommer 1992 war es, als er sich 74-jährig ein Stück brandheißes Italien ins niedersächsische Eigenheim holte. Einen 3,90 Meter kurzen Giftzwerg, der in weniger als sechs Sekunden auf Tempo 100 beschleunigt und vom Garrett-Turbolader ohne bremsenden Kat bis auf 220 km/h geblasen wird. Italien, wir kommen! Tatsächlich ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/6/5/6/1/Lancia-Delta-Integrale-Evoluzione-729x486-23dbc567f092fe15.jpg
... reicht's daheim nur für die Fahrten zur nächsten TÜV-Station. Der Rest findet in der beheizten Braunschweiger Boxengasse statt, wo Plakate von wilden Rallye-Einsätzen des Italo-Champions künden. Ob die grasgrünen Stoffsitze beruhigend auf den alten Racer gewirkt haben? Auch das wissen wir nicht.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/6/5/6/1/Lancia-Delta-Integrale-Evoluzione-729x486-d1e05758f74c071e.jpg
Der Lancia Delta Integrale Evoluzione ging am 31. Januar 1992 an den Start. Eine Besitzerwechsel hat er bisher nie erlebt. Kilometerstand: unglaubliche und echte 28.239 Kilometern. Auch er ist zu haben, allerdings nicht ganz billig: 52.900 Euro werden aufgerufen.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/6/5/6/1/VW-Passat-L-Variant-729x486-038071f583396cec.jpg
Ein VW Passat L Variant der ersten Serie. Ohne Pickel auf den Chromstoßfängern, ohne Rostfraß im Radhaus. Wie neu. Und mittlerweile ohne "Schlechtwetterpaket" – die Nebelleuchte hinten, die Nebelscheinwerfer vorn: demontiert. Ebenso die Schmutzfänger. Er hat sie nie gebraucht, denn dreckig ist es nur seinem Kumpel ergangen: Satt seiner musste ein Typ 181 als Betriebsrutsche bei Hans P. herhalten. Dabei hatte ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/6/5/6/1/VW-Passat-L-Variant-729x486-5674a67b78487130.jpg
... der Rundfunk- und TV-Techniker Hans P. im Frühjahr 1974 ursprünglich den marinogelben Passat für den Allwetter-Einsatz rund um Hildesheim auf dem Schirm. Doch dann kam der Hausbau dazwischen und die Einsicht: Der robuste VW-Kübel erledigt das alles nervenschonender. Mit Lochkarte, Scheckheft und 74er-Terminkalender der Spar- und Darlehenskasse an Bord, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/6/5/6/1/VW-Passat-L-Variant-729x486-94b633ee31039fae.jpg
... parkt der Passat mit der Farbnummer L 20 A daheim in der Garage. Der
1,3-Liter-Vierzylinder bemüht längst nicht alle 55 Pferdestärken für Touren zum TÜV oder zum Pflichttermin in der Werkstatt. Heute glänzt der Passat deshalb Marinogelb wie am Tag der Auslieferung und freut sich, bis heute noch lange nicht abgemeldet zu sein.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/6/5/6/1/VW-Passat-L-Variant-729x486-c19d083b8c6388d0.jpg
Nochmal die Eckdaten: VW Passat L Variant, erste Zulassung am 17. Mai 1974. Ein Vorbesitzer: der Neuwagenkäufer. Kilometerstand: original 21.451. Auf der Sonderschau "Junge Klassiker" zu besichtigen. Kaufpreis: 13.900 Euro.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/6/5/6/1/Ford-Transit-Panorama-Bus-729x486-1a9688f9c6af8da9.jpg
Gibt es eine Steigerungsstufe von extrem rar? Hier ist sie: Ford Transit Panorama-Bus. Erste Serie nach dem Taunus Transit, zwei Vorbesitzer, 16 Fenster und wohl auch nur 16-mal zwischen 1965 und 1970 bei Ford in Köln gebaut. So ganz genau weiß das heute keiner mehr. Fest steht: Der bis heute naturbelassene Minibus lief im Département Morbihan in der Bretagne, ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/6/5/6/1/Ford-Transit-Panorama-Bus-729x486-cad4e11ae4b896d2.jpg
... sein altes Kennzeichen liegt noch im Kofferraum hinter den zwei Flügeltüren. Ein Privatmann nutzte den Neunsitzer zurückhaltend für die Großfamilie, materialmordende Touren in den Süden Europas blieben der Mutter aller Gastarbeitertransporter erspart. Gerettet hat den Ur-Transit die pflegende Hand eines französischen Sammlers, endgültig adeln wird ihn der erzielbare Preis. 
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/6/5/6/1/Ford-Transit-Panorama-Bus-729x486-871bbb16f05943ee.jpg
Was er kostet? Klassik-Händler Alphons Ruyl aus Elsloo/Niederlande möchte 35.000 Euro für ihn haben. Klingt maßlos, ist aber mit Blick auf das Preisnuveau bei VW Samba und Mercedes O 319 zu argumentieren. Wann haben wir zuletzt einen rostfreien Transit ohne Feuerwehrrot, trampelnde Achsen, gebrochene Blattfedern, streikende Elektrik, sabbernde Tankstutzen und lautem Auspuff erlebt? Mit 16 Fenstern und ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/6/5/6/1/Ford-Transit-Panorama-Bus-729x486-34e0b4b5420cd6da.jpg
... zweiter Seitentür. Im Originallack. Mit nur 86.550 Kilometern Laufleistung. Eben! Der Ford Transit Panorama-Bus, erstmals zugelassen am 16. Juli 1969 steht ebenfalls bei den "Junge Klassikern" in Bremen. Preis, wie erwähnt, 35.000 Euro. In Bremen stehen weitere sieben "junge Klassiker" – lassen Sie sich vor Ort überraaschen.