Zur Homepage

Schloss Dyck Classic Days 2015: Prachtkarossen und Pisten-Promis

Schloss Dyck Classic Days 2015: Prachtkarossen und Pisten-Promis
Susi Rommel (rechts) und Gabi Weigelt starteten mit einem 1966er Ford Mustang bei der Ausfahrt der Schloss Dyck Classic Days. Sie hatten die Teilnahme bei einer Gewinnaktion der AUTO BILD VIP-Lounge gewonnen.
Schloss Dyck Classic Days 2015: Prachtkarossen und Pisten-Promis
Und hier chauffiert die Rennsport-Legende Jochen Mass die Frau eines VIP-Lounge-Gewinners, der leider verhindert war, über den Rundkurs. Die AUTO BILD-Leserin Melanie Loof hat sichtlich Spaß.
Schloss Dyck Classic Days 2015: Prachtkarossen und Pisten-Promis
Ehrengast der Schloss Dyck Classic Days ist Sir Stirling Moss, der hier als Beifahrer in einem Mercedes Benz 300 SL Roadster in die Kurve geht.
Schloss Dyck Classic Days 2015: Prachtkarossen und Pisten-Promis
Der Stern ist bei dem perfekt restaurierten Mercedes 540 K Stromlinienwagen von 1938 nur aufgemalt. Im Fahrwind stehend hätte die ausgezeichnete Aerodynamik mit einem cW-Wert von 0,36 gelitten.
Schloss Dyck Classic Days 2015: Prachtkarossen und Pisten-Promis
Der Ingenieur Friedrich Eugen Maier baute von 1933 bis 1935 diesen Prototypen mit mitlenkendem Scheinwerfer, höhenverstellbarem Fahrwerk und individuell verstellbarem Fahrersitz.
Schloss Dyck Classic Days 2015: Prachtkarossen und Pisten-Promis
Um den Bugatti Royal aus dem Jahr 1931 vor Regen oder auch prallem Sonnenschein zu schützen, stellte die Autostadt das kostbare Gefährt in ein klimatisiertes Zelt.
Schloss Dyck Classic Days 2015: Prachtkarossen und Pisten-Promis
Dagegen scheute der "Il Drago Ruggente", der brüllende Drache, weder Licht noch Aufmerksamkeit des Publikums. Sein 27-Liter-Zwölfzylinder-Flugzeugmotor war weder zu überhören noch zu übersehen.
Schloss Dyck:
Beim Anlassen stand jedesmal eine große Rauchwolke über dem Fahrerlager. Der Verbrauch? 30 Liter – auf zehn Kilometer!
Schloss Dyck Classic Days 2015: Prachtkarossen und Pisten-Promis
Sechs Facel Vega auf einen Schlag – ein nicht alltäglicher Anblick, der Autokenner mit der Zunge schnalzen lässt.
Schloss Dyck Classic Days 2015: Prachtkarossen und Pisten-Promis
Er kann es noch. Zwei Tage vor seinem 95. Geburtstag jagt der ehemalige Jaguar-Testfahrer Norman Dewis einen D-Type über den Rundkurs bei den Classic Days.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/0/0/3/1/9/Schloss-Dyck-Classic-Days-2015-Prachtkarossen-und-Pisten-Promis-1200x800-5f90bf063756381c.jpg
Wie auch beim englischen Vorbild Goodwood brettern die historischen Renner bei den Schloss Dyck Classic Days über einen Rundkurs.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/0/0/3/1/9/Schloss-Dyck-Classic-Days-2015-Prachtkarossen-und-Pisten-Promis-1200x800-7a4820a2b1755913.jpg
Autos und Besitzer bemühen sich auf Schloss Dyck nach Kräften um stilistischen Gleichklang – wie auch bei diesem Ford-Vorkriegs-Cabrio.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/0/0/3/1/9/Schloss-Dyck-Classic-Days-2015-Prachtkarossen-und-Pisten-Promis-1200x800-998228c39f1e0199.jpg
Nicht zu übersehen war Andrea Schröder aus Buxtehude mit ihrem Bedford Dormobile. Verblüffend auch die Ähnlichkeit von den Vorhängen und ihrem schrillen Outfit.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/0/0/3/1/9/Schloss-Dyck-Classic-Days-2015-Prachtkarossen-und-Pisten-Promis-1200x800-8e9450c9a51ec73f.jpg
Schon Walt Disneys Oma Duck fuhr Detroit Electric. Dieser Urahn von BMW I3 und Opel Ampera ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/0/0/3/1/9/Schloss-Dyck-Classic-Days-2015-Prachtkarossen-und-Pisten-Promis-1200x800-2a239bd62bedcf5b.jpg
... ist ein Sedan aus dem Jahr 1915. Eine Wucht, wie er noch fährt!
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/0/0/3/1/9/Schloss-Dyck-Classic-Days-2015-Prachtkarossen-und-Pisten-Promis-1200x800-486c7788c9b2c29b.jpg
Im "Charme & Style"-Bereich zählte das zeitgenössische Outfit. Oder einfach die Entspannung beim Picknick im Schatten.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/0/0/3/1/9/Schloss-Dyck-Classic-Days-2015-Prachtkarossen-und-Pisten-Promis-1200x800-00f527ab27dc1d19.jpg
Der schrullige Bristol Blenheim pfeift auf Normen. Selbst bei einer Reifenpanne, wenn der Besitzer das Ersatzrad aus dem Kotflügel zaubert.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/0/0/3/1/9/Schloss-Dyck-Classic-Days-2015-Prachtkarossen-und-Pisten-Promis-1200x800-f745fa25c2a618d5.jpg
Frauenpower im Mercedes SSK von 1929: Anke Rückwarth und Anette Reichwage-Rückwarth beweisen, dass Vorkriegsklassiker nicht automatisch den Männern vorbehalten sind.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/0/0/3/1/9/Schloss-Dyck-Classic-Days-2015-Prachtkarossen-und-Pisten-Promis-1200x800-bd4677264833de36.jpg
Masse mit Klasse. Sauber nach Marken geordnet präsentieren sich an drei Tagen der Classic Days mehr als 7000 Old- und Youngtimer auf dem Miscanthusfeld den Besuchern. Eingebettet vom hohem Schilfgras.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/0/0/3/1/9/Schloss-Dyck-Classic-Days-2015-Prachtkarossen-und-Pisten-Promis-1200x800-b26d3ee769f17429.jpg
Mit dieser reisenden Dienststelle ging der ADAC ab 1962 auf Mitgliederfang. Nachdem der "gelbe Riese" jahrzehntelang verschollen war, kaufte der Automobil-Club ihn vor ein paar Jahren zurück und restaurierte ihn liebevoll.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/0/0/3/1/9/Schloss-Dyck-Classic-Days-2015-Prachtkarossen-und-Pisten-Promis-1200x800-afe9c3c909048080.jpg
Im "Nostalgic Journeys"-Bereich gibt es prachtvolle Gespanne zu bewundern. Hier ein 1956er Buick Special Riviera mit einem farblich abgestimmten 1966er Constructam Comet.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/0/0/3/1/9/Schloss-Dyck-Classic-Days-2015-Prachtkarossen-und-Pisten-Promis-1200x800-dfd3ef3f65a5f766.jpg
Stilgerecht nächtigen können die Besitzer dieses mächtigen, dreiachsigen Airstream 345 Wohnmobils. Vorausgesetzt, der enorme Spritverbrauch bereitet ihnen keine schlaflosen Nächte.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/3/0/0/3/1/9/Schloss-Dyck-Classic-Days-2015-Prachtkarossen-und-Pisten-Promis-1200x800-b5aa0ae9c1f28cd0.jpg
VW zeigt bei den Classic Days alle Polo-Generationen aus vier Jahrzehnten. Natürlich auch einen Ur-Polo mit Chromstoßstangen, es ist der blaue Wagen ganz hinten in der Reihe.