Zur Homepage

So motten Sie Oldtimer sauber ein

Winterschlaf Oldtimer
Gut gepflegt ins Winterlager: Es dauert rund einen Arbeitstag und braucht die richtigen Pflegemittel, um einen Klassiker über die feuchte und kalte Jahreszeit zu bringen. Hier die wichtigsten Tipps zum Einmotten!
Bild: Ralf Timm
Autowäsche
Erster Schritt: eine gründliche Fahrzeugwäsche. Mit dem Hochdruckreiniger vorreinigen, inklusive Radkästen, Tür- und Haubenkanten, Motor- und Unterbodenwäsche. Die Oberwäsche erfolgt am besten per Hand, so kommt man in jeden Winkel und spürt Lackbeschädigungen auf.

Anzeige: Autoshampoo bei Amazon kaufen
Bild: Hans-Joachim Mau
Autowäsche
Die Radhäuser gründlich mit dem Hochdruckreiniger waschen. Ganz Pingelige reinigen den inneren Blechfalz über dem Rad mit einer Bürste, denn die Lanze erreicht nicht alle Stellen.

Anzeige: Hochdruckreiniger bei Amazon kaufen
Bild: AUTO BILD / Hans-Joachim Mau
Autowäsche
Alle Ecken, Fugen und Wasserabläufe sollten penibel mit dem Dampfstrahler vorgereinigt werden.Bild: AUTO BILD / Hans-Joachim Mau
Autowäsche
Wichtig: Besonders an Türausschnitten, Türunterkanten und Blechfalzen nistet sich Schmutz ein. Rost kann so im Verborgenen entstehen. Hier besonders gründlich reinigen!
Bild: Ralf Timm
Winterschlaf Oldtimer
Lackpflege muss einfach sein, mit etwas Hartwachs bleibt die Oberfläche besser geschützt. Je nach Pflegezustand des Lacks ist auch eine Politur sinnvoll.

Anzeige: Hartwachse bei Amazon kaufen
Winterschlaf Oldtimer
Chromteile auf Hochglanz polieren und mit Pflegemittel konservieren. Alternative: Paraffin oder Vaseline aus der Apotheke.

Anzeige: Chrompflege bei Amazon kaufen
Winterschlaf Oldtimer
Pflege außen: Kunststoffpflegemittel hält die Dichtungen von Haube, Türen und Fenstern elastisch.

Anzeige: Kunststoff- und Gummipflege bei Amazon kaufen
Winterschlaf Oldtimer
Spezielle Cabrio-Pflege: Das Verdeck abbürsten und mit Autoshampoo oder speziellem Verdeck-Reiniger waschen. Mit viel klarem Wasser nachspülen.

Anzeige: Cabriodachreiniger bei Amazon kaufen
Winterschlaf Oldtimer
Ganz wichtig: Das Verdeck muss ganz trocken sein, bevor es imprägniert wird. Übelster Fehler: Das noch feuchte Verdeck zusammenfalten. Schimmelbildung ist dann garantiert!
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/0/9/9/Winterschlaf-Oldtimer-729x486-72bbb55dcae7fff8.jpg
Polieren lässt kleine Kratzer von der Kunststoffscheibe verschwinden. Keine Lösungsmittel verwenden!

Anzeige: Heckscheibenpolitur bei Amazon kaufen
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/0/9/9/Winterschlaf-Oldtimer-729x486-b3b529705fe86adf.jpg
Das Verdeckgestänge schmieren, das macht es leichtgängig und reduziert die Rostgefahr.

Anzeige: Multifunktionsöl bei Amazon kaufen
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/0/9/9/Winterschlaf-Oldtimer-729x486-4f82d7439194a9c6.jpg
Zweiter Schritt: An der Tankstelle: Volltanken verhindert Rost im Tank. Wer sicher gehen will, füllt in der Garage noch mit einem Kanister nach. Tipp: Benzin-Stabilisator in den Tank kippen und dann fahren. Das Additiv beugt der Bildung von Kondenswasser vor, schützt Blechtanks und empfindliche mechanische Einspritzanlagen vor Rost.

Anzeige: Benzinstabilisatoren bei Amazon kaufen
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/0/9/9/Winterschlaf-Oldtimer-729x486-c50279ba8a25a8e4.jpg
Dritter Schritt: Der Reifenfülldruck sollte auf rund vier Bar erhöht werden, um Standplatten zu vermeiden. Bei der letzten Fahrt zum Winterquartier ruhig beherzt aufs Gaspedal treten. So kommt der Motor noch einmal richtig auf Betriebstemperatur und Kondenswasser verdampft aus dem Auspuff.

Anzeige: Reifendruckmesser bei Amazon kaufen
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/0/9/9/Winterschlaf-Oldtimer-729x486-2fdccf279cfcdd56.jpg
Alternative zum Reifendruck erhöhen: Den Wagen um wenige Zentimeter anheben und aufbocken, damit die Reifen entlastet werden.

Anzeige: Unterstellböcke bei Amazon kaufen
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/0/9/9/Winterschlaf-Oldtimer-729x486-cd9ce67dc4b158e7.jpg
Im Motorraum: Scheibenreiniger verhindert das Einfrieren des Wassers in der Waschanlage. Auch Kühlerfrostschutz prüfen!
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/0/9/9/Winterschlaf-Oldtimer-729x486-59ecf29b0fbf52ef.jpg
Ölwechsel nur, wenn er auch fällig ist. Sonst besser nach dem Winter.

Anzeige: Motoröl bei Amazon kaufen
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/0/9/9/Winterschlaf-Oldtimer-729x486-3c687feaf953ffc2.jpg
Ein ölgetränkter Lappen in Auspuff und Vergaser versperrt Feuchtigkeit den Weg. Bei Dieseln und Fahrzeugen mit Benzineinspritzung den Luftfiltereingang oder das Ansaugrohr mit einem ölgetränkten Lappen verschließen.
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/0/9/9/Winterschlaf-Oldtimer-729x486-aeaf16af9f3129bc.jpg
Die Bremsflüssigkeit nimmt Wasser auf, Klebeband verschließt perfekt die Öffnung des Behälters.

Anzeige: Panzertape bei Amazon kaufen
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/0/9/9/Winterschlaf-Oldtimer-729x486-956c3189fb75ee66.jpg
Wurde vor dem Einmotten eine Motorwäsche gemacht, sollte der Motor konserviert werden. Bei einer Motorwäsche den Wasserstrahl nicht auf Steuergeräte, Generator und Zündanlage richten!

Anzeige: Motorkonservierung bei Amazon kaufen
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/0/9/9/Winterschlaf-Oldtimer-729x486-7b978baa6fc2d493.jpg
Die Schlösser einölen, und zwar alle – Türen, Kofferraum, und auch den Tankverschluss!

Anzeige: Schlossöl bei Amazon kaufen
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/0/9/9/Winterschlaf-Oldtimer-729x486-51c9c6dee0dca1f2.jpg
Zum Schluss: Scheibenwischer abheben, dann bleiben die Gummis in Form. Einfach Verpackungsstyropor oder einen gefalteten Lappen drunterklemmen.

Anzeige: Scheibenwischer bei Amazon kaufen
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/0/9/9/Winterschlaf-Oldtimer-729x486-a5d140f4935ccf44.jpg
Fünfter Schritt: Die Batterie abklemmen und einen Erhaltungslader anschließen. So bleibt der Stromspender fit. Alternativ: Akku ausbauen und alle vier Wochen an ein Ladegerät anschließen.

Anzeige: Ladegeräte bei Amazon kaufen
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/0/9/9/Winterschlaf-Oldtimer-729x486-54f901d9afb05b0e.jpg
Eine Mausefalle aufstellen. Besser eine tote Maus, als ein großes Loch im Sitzbezug.

Anzeige: Nagetierbekämpfung bei Amazon kaufen
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/0/9/9/So-motten-Sie-Oldtimer-sauber-ein-1200x800-50b80c2457453846.jpg
Wer den Aufwand nicht scheut, kann das trockene Auto auch in Plastik packen.

Anzeige: Autoplanen und Garagen bei Amazon kaufen
Bild: Hans-Joachim Mau / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/0/9/9/Winterschlaf-Oldtimer-729x486-9b3fa87c5f7a4884.jpg
Gut geschützt, hat Rost kaum eine Chance. Die Plastikfolie lässt sich einfach zuschneiden ...
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/0/9/9/Winterschlaf-Oldtimer-729x486-a091f78b918e2c08.jpg
... und verkleben. Den Luftentfeuchter nicht vergessen. Das alles gibt es im Baumarkt für rund 50 Euro.

Anzeige: Luftentfeuchter bei Amazon kaufen
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/0/9/9/Winterschlaf-Oldtimer-729x486-e2a73237ca2faa75.jpg
Elektrische Luftentfeuchter gibt es auch, sind aber teurer. So geschützt, übersteht das Schätzchen auch lange Standzeiten.