Zur Homepage

Verschollener GM Futurliner wiederenteckt

Scheunenfunde vom Sommer 2012
Unter diesem behelfsmäßigen Dach eines Abschleppunternehmens verbrachte der GM Futurliner von 1941 die letzten elf Jahre. Es ist die Nummer 7, von ursprünglich zwölf gebauten Exemplaren. Nun holten ihn die Thüringer Oldtimer-Spezialisten von ChromeCars nach Deutschland.
Bild: ChromeCars
Scheunenfunde vom Sommer 2012
Zehn Meter lang, 2,5 Meter breit und 3,6 Meter hoch - die Maße des Futurliner beeindrucken noch heute. Aufgrund ihrer Farbe wurden sie "Red Elephants" genannt.
Bild: ChromeCars
Scheunenfunde vom Sommer 2012
Einzigartige Front: Designerlegende Harley Earl schuf die wuchtigen Fahrzeuge.
Bild: ChromeCars
Scheunenfunde vom Sommer 2012
Der Innenraum ist komplett ausgehöhlt. Zuletzt wurde dieser Wagen bis 1964 als Servicefahrzeug eines Rennsport-Teams genutzt.
Bild: ChromeCars
Scheunenfunde vom Sommer 2012
Wie eine Pilotenkanzel: Der mittig angeordnete Fahrersitz thront über dem Rumpf des Fahrzeugs.
Bild: ChromeCars
Scheunenfunde vom Sommer 2012
HIer dreht sich nichts mehr. Das Cockpit ist eher spartanisch ausgestattet, stammt von 1938, dem Jahr, als General Motors mit der Entwicklung der Futurliner begann.
Bild: ChromeCars
Scheunenfunde vom Sommer 2012
Zeichen der Zeit: Der Griff zur Einstiegstür. Hier glänzt noch das gebürstete Aluminium. Durch diese Tür geht es hoch zum Fahrersitz.
Bild: ChromeCars
Scheunenfunde vom Sommer 2012
Hier hat schon Plastik Einzug gehalten, eine provisorische Lösung, um die Frontscheibe mit Wischwasser sauber zu bekommen?
Bild: ChromeCars
Scheunenfunde vom Sommer 2012
ChromeCars besitzt schon die Nummer 9 der ursprünglich 12 gebauten Exemplare und stellte ihn den 2016 auf der Motorshow Classic in Berlin aus.
Bild: Messe Essen
Scheunenfunde vom Sommer 2012
Diesen Futurliner wählten die Leser von AUTO BILD KLASSIK ...
Bild: Messe Essen
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/6/7/5/8/Scheunenfunde-vom-Sommer-2012-1200x800-216236ba1758eee0.jpg
... zum "Fund des Jahres" 2016!
Bild: Roman Raetzke
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/6/7/5/8/Verschollener-GM-Futurliner-wiederenteckt-1200x800-ec06b269d07c515e.jpg
Ein anderer der Futurliner war zum Fahrzeugtransporter umgebaut worden.
Bild: Mecum Auctions
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/6/7/5/8/Verschollener-GM-Futurliner-wiederenteckt-1200x800-d6506a2ccb966b7b.jpg
Es ist der Wagen Nummer 5. Der war im August 2016 als vollrestauriertes ..
Bild: Mecum Auctions
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/6/7/5/8/Verschollener-GM-Futurliner-wiederenteckt-1200x800-0ee4fd43f4679fe1.jpg
... Exemplar Star der Mecum-Auktion in Monterrey.
Bild: Mecum Auctions
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/3/6/7/5/8/Verschollener-GM-Futurliner-wiederenteckt-1200x800-5da3fd786e733af0.jpg
Doch für eine Preisvorstellung von 800.000 Dollar fand sich damals kein Käufer.
Bild: Mecum Auctions