Zur Homepage

Zehn Klassiker für zehn Tage zu gewinnen

Zehn Jahre AUTO BILD KLASSIK
Mit diesen zehn Klassikern können Sie mit etwas Glück jeweils zehn Tage verbringen!  Mazda MX-5: Ur-Baureihe NA, Baujahr 1990, 115 PS: Was Mazda Motors (Deutschland) den Gewinnern leiht, macht happy-happy-happy!
Zehn Jahre AUTO BILD KLASSIK
VW T2B "Silberfisch": "Lord von Hannover" war der wahre Name des Busses, der Spitzname kam später. Volkswagen Nutzfahrzeuge rückt die Replika zehn Tage lang raus.
Zehn Jahre AUTO BILD KLASSIK
Toyota Crown: Der 1985er Crown Super Saloon 2.8i ist eine Orgie der Rechtwinkligkeit. Unter der geraden Haube arbeitet ein Reihensechszylinder mit 170 PS. Toyota Deutschland vertraut Ihnen die Rarität an.
Zehn Jahre AUTO BILD KLASSIK
VW Jubi-Käfer: Den 1200er aus Mexiko mit 34 PS, Sondermodell "50 Jahre Käfer", stellt die Autostadt in Wolfsburg zur Verfügung.
Zehn Jahre AUTO BILD KLASSIK
BMW 2002 Baur: Das Baur Cabriolet mit Sicherheitsbügeln und 100 PS, Baujahr 1975, kommt von BMW Group Classic.
Zehn Jahre AUTO BILD KLASSIK
Renault Sport Spider: Den krassen Mittelmotor-Renner gibt Renault Deutschland aus der Hand.
Zehn Jahre AUTO BILD KLASSIK
Opel Rekord: Fahren wie Manne Krug als "Tatort"-Kommissar bedeutet Einsatz für den 1986er Rekord E2 2.2i mit 115 PS aus der Opel-Sammlung.
Zehn Jahre AUTO BILD KLASSIK
Skoda 110 R: Raspelsound und 90 PS aus 1,1 Litern machen nicht nur Rallyemeister Matthias Kahle Spaß. Skoda Auto Deutschland stellt den Wagen zur Verfügung.
Zehn Jahre AUTO BILD KLASSIK
Peugeot 504: Die Zweiliter-Limousine von 1970 im Pininfarina-Design mit Lenkradschaltung kommt von Peugeot Deutschland.
Zehn Jahre AUTO BILD KLASSIK
Ford Taunus 17M: Zehn Tage in der Badewanne. Werden Sie Kapitän im P3-Taunus, den die Ford-Werke zur Verfügung stellen. Sie möchten an der Gewinnaktion teilnehmen?
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/7/2/8/2/3/Zehn-Klassiker-fuer-zehn-Tage-zu-gewinnen-729x486-824676178bd0ecbd.jpg
Dann schreiben Sie bitte bis zum 23. April 2017 eine E-Mail an klassik@autobild.de und beanworten dabei die folgenden Fragen: Welches Auto hätten Sie gern? Warum gerade dieses? Wie alt sind Sie? Was für einen Stellplatz haben Sie? Bitte fügen Sie Adresse und Telefonnummer hinzu. Mehr interessante Klassik-Themen finden Sie hier.