Alfa Romeo Junior Zagato

Alfa Romeo Junior Zagato

1969 - 1975

Alfa Romeo Junior Zagato Alfa Romeo Junior Zagato

Übersicht

Alle Infos zur Generation: Alfa Romeo Junior Zagato

Einen besonders modernen Sport-Dress erhielt die Giulia 1969 vom Karosserieschneider Zagato verpasst. Das schnörkellose, fast futuristisch wirkende Fließheck-Coupé mit dem radikal abgeschnittenen Heck, der verglasten Front und großzügigen Fensterflächen war mit 97 (Alfa GT 1300 Junior Z), später 109 PS (GT 1600, 1972 bis '75) üppig motorisiert und erreichte knapp 190 km/h. Der eigenwillige Alfa GT polarisierte damals; es blieb ein Exot für die Individualisten unter den Alfisti. Bis 1975 fanden sich rund 1500 Käufer.

Daten im Überblick

Letzter Neupreis von 32.000 - 34.000 EUR
Leistung von 89 - 109 PS
Aufbauarten Coupe

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Alfa Romeo Junior Zagato, Coupe

Preis 32.000 - 34.000 €
Leistung 89 - 109 PS
Fahrzeugtyp Verfügbarkeit kW (PS) Motorart Hubraum (ccm) Preis *
1300 Junior Zagato 1969 - 1972 65 (89) Reihenvierzylinder 1.290 32.000 €
1600 Junior Zagato 1972 - 1975 80 (109) Reihenvierzylinder 1.570 34.000 €

* Die Angaben zu den hier aufgeführten Fahrzeugen wurden uns von unserem Partner Classic Data zur Verfügung gestellt