1988-1994

Audi V8

1988-1994

Mit dem V8 wollte sich Audi endgültig in der automobilen Oberklasse etablieren. Namensgebend war der Achtzylinder-Motor mit zunächst 250 PS und später 280 PS. Der V8 verfügte über serienmäßigen Allradantrieb, einen Motorblock aus Aluminium und diverse luxuriöse Details. Trotz der zahlreichen Erfolge im Motorsport und guter Testergebnisse blieb der Audi V8 weit hinter den Verkaufserwartungen zurück. Alle Informationen zum Audi V8 finden Sie hier.

Social Media

Alle Infos zur Generation

Audi V8 quattro

In der Hitze der Acht

Der V8 war 1988 der erste Achtzylinder von Audi seit 1932 – und wurde ein Verkaufsflop, trotz Allrad, Vollverzinkung und Vierventil-V8. Heute ist er ein Schnäppchen.

Anzeige

Weitere Oberklasse-Limousinen

klassik