1989-1999

BMW 8er

1989-1999

Das ambitionierte Oberklasse-Coupé E31 löste 1989 die 6er-Baureihe ab, verfehlte deren Markterfolg jedoch weit. Am eleganten Styling von Claus Luthes Zeichenbrett lag es nicht, die satten Fahrleistungen begeisterten ebenfalls - bereits im 286 PS-Basismodell 840i und ganz besonders in der Topversion 850 CSi mit 381 PS starkem Zwölfzylinder. Die Luxus-Gran-Turismo waren mit 130.000 bis 180.000 Mark schlicht zu teuer, um große Stückzahlen zu erzielen. Nach zehn mühsamen Verkaufsjahren war 1999 Schluss - ein Jammer.

Social Media

Alle Infos zur Generation

Sportler der 80er: BMW 850i

Voll auf die Zwölf

Mit dem Zwölfzylinder-Sportcoupé 850i gelang BMW der automobile Volltreffer des Jahres 1989. Wieso wurde der Technologieträger kein Verkaufserfolg?

Klassiker der 80er-Jahre

So sportlich waren die 80er

Warum Sportmodelle die wahren Auto-Hits der 80er-Jahre sind – und warum uns im hektischen Heute nichts so sehr beruhigt wie ein Sportwagen.

BMW 850i

Der eiskalte Engel

Nie war der Gipfel so nah wie heute. Der BMW 850, vor 20 Jahren Deutschlands einziges Coupé mit Zwölfzylinder, ist als Luxus-GT mittlerweile ein Sonderangebot.

Anzeige

Weitere Extreme Supersportcoupé

klassik