2000

1966-1972
1964-1966
1963-1972
1962-1964

BMW Neue Klasse

1962-1972

Der BMW 1500 "Neue Klasse", Sensation der IAA 1961, war dank Michelotti-Design nicht nur stilistisch ein großer Wurf, er begründete das Fahrzeugsegment der sportlich-dynamischen Mittelklasse-Limousine und gilt daher als Vater der 5er-Reihe. Den größten Erfolg erzielte der BMW 1800 (inklusive der Spezialausführung TI/SA), gefolgt vom 100 PS starken Topmodell BMW 2000 - unverwechselbar als bis heute einziger BMW mit Rechteckscheinwerfern. Dessen High-End-Versionen 2000 tilux und tii (Einspritzer) sind heute besonders rar.

Social Media

Alle BMW Neue Klasse Generationen

Alle Infos zum Modell BMW Neue Klasse

Vergessene Jubilare von 1963

Vor 50 Jahren

1963 war ein besonders guter Jahrgang! Wir zeigen alle Oldtimer, die 2013 satte 50 Jahre alt wurden, vom Alfa Bertone-GT bis zum VW 1500 S.

Oldtimer der 60er-Jahre

Fotos Klassiker der 60er-Jahre

Alles Revoluzzer: Die knackigen Klassiker der 60er lassen uns den wilden Zeitgeist bis heute spüren.

BMW 2000 tii

Fotos BMW 2000tii

Mit der "Neuen Klasse" ging BMW auf die Überholspur – sogar mit Einspritzer im 2000tii.

BMW 2000 tii

Zur Sache, Schätzchen

Neues Klassen-Bewusstsein bei BMW – die sportliche Viertürer-Familie brachte die Bayern in den 60er Jahren zurück auf die Überholspur. Am Ende sogar mit Einspritzung!

Audi 100, Mercedes 200 und BMW 2000 im Test

Die milden 68er

1968 fordert Audi erstmals Mercedes und BMW zum Kräftemessen heraus: Der Audi 100 stellt sich den etablierten Konkurrenten Mercedes 200/8 und BMW 2000.

Audi 100, Mercedes 200 und BMW 2000 im Test

Vergleichstest Audi 100, BMW 2000, Mercedes 200

1968 fordert Audi erstmals Mercedes und BMW zum Kräftemessen heraus: Der Audi 100 stellt sich den etablierten Konkurrenten Mercedes 200 und BMW 2000. Heute, genau 40 Jahre später, treffen die Rivalen wieder aufeinander.

Anzeige
klassik