BMW Neue Klasse - 2000

2000

1966 - 1972
1964 - 1966
1963 - 1971
1961 - 1966

BMW Neue Klasse

von 1961 bis 1972

Der BMW 1500 "Neue Klasse", Sensation der IAA 1961, war dank Michelotti-Design nicht nur stilistisch ein großer Wurf, er begründete das Fahrzeugsegment der sportlich-dynamischen Mittelklasse-Limousine und gilt daher als Vater der 5er-Reihe. Den größten Erfolg erzielte der BMW 1800 (inklusive der Spezialausführung TI/SA), gefolgt vom 100 PS starken Topmodell BMW 2000 - unverwechselbar als bis heute einziger BMW mit Rechteckscheinwerfern. Dessen High-End-Versionen 2000 tilux und tii (Einspritzer) sind heute besonders rar.

Social Media

Alle BMW Neue Klasse Generationen

Alle Infos zum Modell BMW Neue Klasse

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

BMW Group: THE NEXT 100 YEARS

BMW: Selbstbewusst in die Zukunft

Die BMW Group gestaltet seit 100 Jahren die Mobilität entscheidend mit und will die Freude am Fahren noch intensiver gestalten. Ein Blick in die Zukunft.

Legendäre BMW-Sportwagen im Härtetest

Gesucht: Der sportlichste BMW – Teil 1

Das gab es noch nie: Zehn klassische BMW-Sportwagen treten zum großen Fahrspaß-Vergleich an! Folge eins: vom 328 bis zum 2002 turbo.

BMW 1800 TI

Sportlich oder doch gemütlich?

Der BMW 1800 TI der "Neuen Klasse" überzeugt im Vergleichstest als klassische Sport-Limousine, die zudem alltags- und reisetauglich ist.

BMW 2000 tii

Zur Sache, Schätzchen

Neues Klassen-Bewusstsein bei BMW – die sportliche Viertürer-Familie brachte die Bayern in den 60er Jahren zurück auf die Überholspur. Am Ende sogar mit Einspritzung!

Audi 100, Mercedes 200 und BMW 2000 im Test

Die milden 68er

1968 fordert Audi erstmals Mercedes und BMW zum Kräftemessen heraus: Der Audi 100 stellt sich den etablierten Konkurrenten Mercedes 200/8 und BMW 2000.

Anzeige