1949-1990

Citroën 2 CV

1949-1990

Selten passen Begriffe wie Kult und Legende so gut wie auf den 2CV, der als "Döschewo" oder Ente in über 40 Jahren rund 4 Millionen Käufer und noch mehr Liebhaber fand. Das minimalistische Konzept diente eigentlich nur der Material- und Kostenersparnis, avancierte aber bald zum Symbol des statusfreien Automobils konsumkritischer Nonkonformisten. Weniger war wirklich mehr: viele Konstruktionsdetails waren so einfach wie genial. Aus der nackten Wellblech-Ente von 1949 entstanden bis 1990 zahlreiche Serien- und Spezialmodelle.
Letzter Neupreis von 6.000 - 50.000 EUR
Leistung von 9 - 33 PS
Aufbauarten Limousine, Van
Technische Daten im Überblick

Social Media

Alle Infos zur Generation Citroën 2 CV

Vergleich Billig-Autos

Echte Volkswagen?

AUTO BILD-Archiv-Artikel 20/1987: Autos für weniger als 10.000 Mark? Doch, das gibt’s. Auto Bild vergleicht Citroën 2CV, Lada Nova, Seat Marbella und Skoda 120.

Citroën 2 CV: Gebrauchtwagen

Billig, aber störanfällig

AUTO BILD-Archiv-Artikel 21/1986: Niedlich und schrullig finden viele Citroëns 2 CV. Doch beim TÜV müssen sogar junge Enten schon viele Federn lassen.

Citroën 2 CV6 Charleston

Der letzte Tanz zum Abschied

Glänzende Augen und ein wenig Farbe auf den Rundungen – als Charleston ging die Ente in Rente. Der nostalgische Oldie ist heute gesuchter denn je.

Citroën 2CV/Renault 4/Fiat 500

Aller Auto Anfang

Es sind oft die einfachen Dinge im Leben, die uns am meisten Spaß machen. Dieses Trio gehört garantiert dazu: Citroën 2CV, Renault 4 und Fiat 500. Wer bietet weniger?

Citroën 2 CV 6 Club

Der zweite Frühling

In der Ente verschmolz schon immer das Unmögliche: Komfort und Askese. Ihr Alter ist kein Thema: Sie wird heute von ihren Fans heißer geliebt als je zuvor.

Citroën 2CV 4x4 "Sahara"

Der Paradiesvogel

Teuer, selten, kompliziert und kapriziös – Sahara-Enten sind mit ihren zwei Motoren gesuchte Raritäten. Die meisten befinden sich heute in Sammlerhand.

Anzeige

Weitere Kleinstwagen

klassik