Citroën C15

Citroën C15

1984 - 1999

Citroën C15 Citroën C15

Übersicht

Alle Infos zur Generation: Citroën C15

Wissen Sie welcher Citroën am längsten produziert wurde? Nein? Es ist der C15. 1984 kam der Kastenwagen auf Basis des Visa auf den Markt und ist mit 21 Jahren Bauzeit der am längsten produzierte Citroën. Bis zur B-Säule glich der C15 dem Visa – der hintere Kastenaufbau war dagegen eine eigenständige Konstruktion. Mit verlängertem Radstand und der Hinterradaufhängung des BX konnte der C15 eine halbe Tonne zuladen. Neben dem reinen Kastenwagen gab es auch eine verglaste Version mit fünf Sitzplätzen. Zunächst leistete der Vierzylinder aus dem Peugeot 104 magere 43,5 PS. In der langen Produktionszeit war der C15 mit diversen Benzinern und Selbstzündern erhältlich. Insbesondere die französische Post und Handwerksbetriebe liebten den vielseitigen C15. Darüber hinaus gab es den Kastenwagen für Entdecker auch als spartanisches Wohnmobil. Alle Informationen zum Citroën C15 finden Sie hier.

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

* Die Angaben zu den hier aufgeführten Fahrzeugen wurden uns von unserem Partner Classic Data zur Verfügung gestellt