Ferrari 348

Ferrari 348

1989 - 1995

Ferrari 348 Ferrari 348

Übersicht

Alle Infos zur Generation: Ferrari 348

In Anlehnung an den legendären Testarossa erschien im deutsch-deutschen Schicksalsjahr 1989 der Ferrari 348. Wie der Urahne verfügte der von Pininfarina entworfene Sportwagen über Klappscheinwerfer, seitliche Lufteinlässe mit Leitblechen sowie über hinter schwarzen Lamellen verborgene Rückleuchten. Der 348 wurde sowohl als Coupé (Berlinetta), Targa sowie als Cabrio (Spider) angeboten. Der V8-Mittelmotor mit 3,4 Litern Hubraum aus dem glücklosen Mondial leistete zunächst 295 PS, ab 1993 satte 320 PS. Damit ging es in 5,2 Sekunden auf Tempo 100, maximal bis 280 km/h. Alle Informationen zum Ferrari 348 finden Sie auf dieser Seite.

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

* Die Angaben zu den hier aufgeführten Fahrzeugen wurden uns von unserem Partner Classic Data zur Verfügung gestellt