Ferrari Dino

seit 1967

Ferrari Dino

Übersicht

Alle Infos: Ferrari Dino

Um auch unterhalb der V12-Spitzenklasse Marktpräsenz zu zeigen, ohne aber die Marke schnöden Sechszylindern preiszugeben, gründete Ferrari 1966 die Firma Dino, deren gelungenes Mittelmotor-Sportcoupé Dino 246 GT mit 2,5-Liter-V6 und von 1969 bis 74 beachtliche Markt- und Rennerfolge erzielte (das Urmodell Dino 206 GT war dagegen wenig gefragt). Die zweite Generation lief als 208 GT/4 und 308 GT/4 (beide V8), von Bertone zeitgeistig kantig gezeichnet, von 1974 bis 1979. Die späten 308 hießen endlich Ferrari Dino.

Alle Ferrari Dino Generationen

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich