Ferrari Testarossa

1984 - 1996

Ferrari Testarossa

Übersicht

Alle Infos: Ferrari Testarossa

Der Ferrari Testarossa "Rotkopf" galt seit 1984 als Über-Sportwagen der 80er-Jahre und war mit seinem einmaligen Styling Inbegriff ungebändigter Power - meist sah man sowieso nur sein (durch die seitlichen Kühler bedingtes) breites Heck. Das Mittelmotor-Coupé Testarossa besaß den Leiterrahmen des Ferrari 512 BB, hinter dem Piloten wütete ein 4,9-Liter-Zwölfzylinder-Flachmotor (180 Grad-V12), dessen 390 PS den kantigen Keil in 5,2 Sekunden auf Tempo 100 schoben. Inklusive der Derivate Ferrari 512TR und Ferrari 512M entstanden bis 1996 rund 7.500 Modelle.

Alle Ferrari Testarossa Generationen

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Alle News