Fiat X1/9

Fiat X1/9

1973 - 1982

Fiat X1/9 Fiat X1/9

Übersicht

Alle Infos zur Generation: Fiat X1/9

Einmaliges Design, zuverlässige Großserientechnik, Mittelmotor und ein akzeptabler Anschaffungspreis: Fertig ist der X1/9. 1972 stellte Fiat das von Bertone gezeichnete Sportcoupé vor. Mit Targadach, Klappscheinwerfern und großzügiger Serienausstattung war der X1/9 durchaus den Kauf wert. Zudem erfüllte der rassige Italiener seinerzeit sogar die strengen Sicherheitsanforderungen der US-Behörden. Der Vierzylinder mit 1,3 bzw. 1,5 Litern Hubraum leistete zwischen 75 und 85 PS. Völlig ausreichend, um mit dem nur 980 Kilogramm schweren Sportcoupé richtig Spaß zu haben. Alle Informationen zum Fiat X1/9 finden Sie hier.

Daten im Überblick

Letzter Neupreis von 8.500 - 9.300 EUR
Leistung von 75 - 85 PS
Aufbauarten Roadter

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Fiat X1/9, Roadter

Preis 8.500 - 9.300 €
Leistung 75 - 85 PS
Fahrzeugtyp Verfügbarkeit kW (PS) Motorart Hubraum (ccm) Preis *
X 1/9 1972 - 1978 55 (75) Reihenvierzylinder 1.290 9.300 €
X 1/9 (5-Gang) 1978 - 1989 63 (85) Reihenvierzylinder 1.498 8.500 €

* Die Angaben zu den hier aufgeführten Fahrzeugen wurden uns von unserem Partner Classic Data zur Verfügung gestellt