Ford ©

Ford

seit 1908

Dreizylinder mit 200 PS

Der neue Ford Fiesta ST

Dank Turboaufladung leistet der 1,5 Liter große EcoBoost-Benziner 200 PS und stemmt 290 Nm maximales Drehmoment.

Den Standardsprint auf Tempo 100 schafft der Sport-Fiesta in 6,7 Sekunden.

Das Sportfahrwerk stammt von Ford Performance und verändert seine Härte je nach Fahrprogramm (Normal, Sport, Track).

Die speziell für den Fiesta ST gestalteten 18-Zoll-Alufelgen sind teilweise in Wagenfarbe lackiert.

Der Fiesta ST kommt mit Zylinderabschaltung: Wenn nicht die volle Leistung gebraucht wird, schaltet sich ein Zylinder automatisch aus.

Mehr erfahren

Alle Modelle

Alle Infos zu Ford

Henry Fords Megaseller, das Model T, motorisierte einst ganz Amerika. Wir lernten den US-Giganten Ford erst 50 Jahre später durch vereinzelte Thunderbirds und Mustangs kennen. Umso aktiver gab sich die deutsche Ford-Dependance: Seit den Vorkriegsmodellen Eifel und Taunus gehören Ford-Automobile fest zum deutschen Straßenbild. Die ursprüngliche Mittelklasse-Sparte (Taunus 15M, 17M) erweiterten die Kölner später um Fiesta, Capri und Granada.

Klassische Ford Modelle

Aktuelle Ford Modelle

Nicht mehr angebotene Modelle

Nur außerhalb Deutschlands angebotene Modelle

Zukünftige Ford Modelle

Alle News

Alle Bilder

Weitere Modelle dieser Marke

Alle Videos