P7b

1968-1971
1967-1968
1964-1967
1960-1964
1957-1960

Ford 17M/20M/23M/26M

1957-1971

1939 rollt bei Ford in Köln zum ersten Mal ein Auto vom Band, das später Taunus genannt wird. Der "Buckeltaunus" schließt die Lücke zwischen dem kleinen Ford Eifel und dem großen Ford V8. 1948 wird der Rundling neu aufgelegt und Fords Verkaufserfolg in der Mittelklasse beginnt. Bis 1971 soll er anhalten. Auf den "Buckel" folgen der "Weltkugeltaunus" Ford 12M und sein Nachfolger 12M P4, der zu Opas ganzem Stolz wird. Die "Badewanne" (17M P3) erringt selbst im Volksmund Kultstatus. Infos und mehr hier.

Social Media

Alle Ford 17M/20M/23M/26M Generationen

Alle Infos zum Modell

Ford 26M Coupé

Der macht dich lässig

Der Stern in Fords Modellprogramm wurde früher oft als "Bauern-Benz" verlacht. Heute sind die 26M-Coupés gefragte und zeitlos schöne Klassiker.

Luxuscoupés

Die machen Zweckloses sinnvoll

Unpraktisch, übermotorisiert, überteuert: Nur wenige Dinge sind sinnloser als Luxuscoupés, pragmatisch gesehen. Aber wir lieben sie doch!

Deutsche Mittelklasse der 60er im Klassik-Test

Wohlstand für alle

In den 60er-Jahren kommt Schwung in die deutsche Mittelklasse: Ford überrascht mit dem 17M P3, VW bedient Käfer-Müde mit dem Typ 3, Opel punktet mit dem P2.

Ford 17M P3 im Klassik-Test

Glatte Schale, weicher Kern

Mit dem 17M P3 findet Ford Anfang der 60er-Jahren zur "Linie der Vernunft". Die Nachfolger verfielen wieder dem US-Bombast. Wie schlägt sich die "Badewanne" heute?

Ford 20M Turnier (P5)

Große Klappe und sechs Zylinder

Er war Amerika im Europa-Format. Ein Ford Taunus P5 war sogar Volksheld: Der Luxus-Kombi 20M Turnier trug den Sechszylinder in die Mitte der Gesellschaft.

Auto-Stadt Detroit

Die größte Autostadt der Welt

AUTO BILD Archiv-Artikel 52/1986: Detroit ist die Heimat aller amerikanischen Autokonzerne. Mehr als sieben Millionen Autos werden dort jedes Jahr gebaut.

Clubverzeichnis

Ford

Mit Ihrem klassischen Ford sind Sie nicht allein, es gibt zahlreiche Ford-Klassiker-Clubs. Die 19 aktivsten haben wir ausgesucht und hier für Sie gelistet.

Ford Taunus, Opel Ascona B und VW Jetta im Test

Drei Spießer in der Grünen Hölle

Spießige Limousinen der 70er auf Abwegen: VW Jetta I, Opel Ascona B und Ford Taunus II auf der Nordschleife. Drei Spießer-Karren unterwegs zwischen Himmel und Hölle.

Ford Taunus 17M P3

Ich fahre Papas 17M

Sentimentalität, Bequemlichkeit, Geldmangel – es gibt viele Gründe, Papas Auto zu fahren. Eine Geschichte über einen Ford Taunus 17M P3, der quer durch Europa fuhr.

Anzeige
klassik