Lancia Gamma

Lancia Gamma

1976 - 1984

Lancia Gamma Lancia Gamma

Übersicht

Alle Infos zur Generation: Lancia Gamma

Er war der letzte echte Lancia, der Gamma. Denn statt Bauteile von Konzernmutter Fiat zu übernehmen, setzte Lancia auf eigene Technikkomponenten – ausgenommen die hydropneumatische Aufhängung der Hinterräder, die von Citroen stammte. Der 1976 auf den Markt gekommene Gamma wurde sowohl als Fließhecklimousine (Berlina) als auch als Coupé angeboten. Um es vorweg zu nehmen: Der Gamma war nicht sonderlich beliebt. Das lag vor allem an seiner Unzuverlässigkeit und der mäßigen Verarbeitung. Bedauerlich. Denn auf der anderen Seite standen dafür ein außergewöhnlicher Fahrkomfort und interessante Details wie das Heck mit den drei Heckscheiben. Der Vierzylinder-Boxermotor sorgte für einen tiefen Schwerpunkt und leistete wahlweise 120 oder 140 PS. Alle Informationen zum Lancia Gamma finden Sie hier.

Daten im Überblick

Letzter Neupreis von 6.300 - 12.200 EUR
Leistung von 120 - 140 PS
Aufbauarten Coupe, Limousine

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Lancia Gamma, Coupe

Preis 10.600 - 12.200 €
Leistung 120 - 140 PS
Fahrzeugtyp Verfügbarkeit kW (PS) Motorart Hubraum (ccm) Preis *
Gamma Coupé 2000 1976 - 1979 88 (120) Reihenvierzylinder 1.999 10.600 €
Gamma Coupé 2500 1976 - 1979 103 (140) Reihenvierzylinder 2.484 12.200 €
Gamma Coupé 2500 I.E. 1980 - 1984 103 (140) Reihenvierzylinder 1.999 10.600 €

Lancia Gamma, Limousine

Preis 6.300 - 7.200 €
Leistung 120 - 140 PS
Fahrzeugtyp Verfügbarkeit kW (PS) Motorart Hubraum (ccm) Preis *
Gamma 2000 1976 - 1979 88 (120) Reihenvierzylinder 1.999 6.300 €
Gamma 2500 1976 - 1979 103 (140) Reihenvierzylinder 2.484 7.200 €
Gamma 2500 I.E. 1980 - 1984 103 (140) Reihenvierzylinder 1.999 6.300 €

* Die Angaben zu den hier aufgeführten Fahrzeugen wurden uns von unserem Partner Classic Data zur Verfügung gestellt