Y9

Lancia Thema Y9

1984 - 1994

Lancia Thema Y9

Übersicht

Alle Infos zur Generation: Lancia Thema Y9

Aus Kostengründen entwickelte Lancia Anfang der 1980er Jahre gemeinsam mit Saab und Fiat eine Limousine. Heraus kam neben Saab 9000 und Fiat Croma der Lancia Thema. Dieser sollte den schrulligen Gamma und den gealterten Beta ersetzen. Das unauffällige Design stammte aus der Feder von Giorgetto Giugiaro. Neben der Stufenhecklimousine wurde der Thema auch als Kombi (Station Wagon) angeboten. Das breite Motorenprogramm umfasste Benziner mit einer Leistung von 113 bis 201 PS sowie Turbo-Diesel mit einem Leistungsspektrum von 101 bis 115 PS. Das Topmodell war der in Zusammenarbeit mit Ferrari entwickelte Thema 8.32. Der V8 mit 32 Ventilen aus dem Ferrari 308 GTB leistete im Thema 215 PS und beschleunigte die Limousine in 6,8 Sekunden auf Tempo 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit lag bei 240 km/h. Der Lancia Thema wurde insgesamt zu einem der erfolgreichsten Modelle der italienischen Marke überhaupt. Erst nach 10 Jahren Produktionszeit und mit zwei Überarbeitungen (1988 und 1992) wurde der Thema aus dem Programm genommen. Alle Informationen zum Lancia Thema Y9 finden Sie auf dieser Seite.

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

* Die Angaben zu den hier aufgeführten Fahrzeugen wurden uns von unserem Partner Classic Data zur Verfügung gestellt