Lloyd Arabella

Lloyd Arabella

1959 - 1963

Lloyd Arabella Lloyd Arabella

Übersicht

Alle Infos zur Generation: Lloyd Arabella

Im Gegensatz zu allen bisherigen Lloyd-Modellen war die Arabella eine komplette Neuentwicklung, die die Ingenieure in Bremen innerhalb kürzester Zeit konstruiert hatten. Die 3,80 Meter lange Limousine mit den markanten Heckflossen war das erste Lloyd-Modell mit einem Vierzylinder-Boxermotor. Die 38 PS und 61 Nm Drehmoment reichten für eine Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h. Optional war die Arabella mit einer automatischen Kupplung (Saxomat) erhältlich. Aufgrund von Getriebeschäden und schadhaften Dichtungen erzielte die Arabella keine großen Verkaufserfolge. Im Zuge des Zusammenbruches der Borgward-Gruppe wurde der Wagen zuletzt als Borgward Arabella verkauft. Alle Informationen zum Lloyd Arabella finden Sie auf dieser Seite.

Daten im Überblick

Letzter Neupreis von 7.100 - 7.700 EUR
Leistung von 34 - 45 PS
Aufbauarten Limousine

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Lloyd Arabella, Limousine

Preis 7.100 - 7.700 €
Leistung 34 - 45 PS
Fahrzeugtyp Verfügbarkeit kW (PS) Motorart Hubraum (ccm) Preis *
Arabella 1959 - 1963 28 (38) 4-Zylinder-Boxermotor 897 7.500 €
Arabella 34 1960 - 1963 25 (34) 4-Zylinder-Boxermotor 897 7.100 €
Arabella de Luxe 1960 - 1963 33 (45) 4-Zylinder-Boxermotor 897 7.700 €

* Die Angaben zu den hier aufgeführten Fahrzeugen wurden uns von unserem Partner Classic Data zur Verfügung gestellt