GC

Mazda 626 GC

1983 - 1987

Mazda 626 GC

Übersicht

Alle Infos zur Generation: Mazda 626 GC

Mazda machte Anfang der 1980er Jahre alles richtig. Nachdem die Japaner mit dem 626 erfolgreich auf dem deutschen Markt gestartet waren, wurde bereits 1983 die zweite Generation des Bestsellers präsentiert. Neben dem an den Vorgänger angelehnten Design punktete der 626 besonders mit seiner umfangreichen Serienausstattung. Dazu gehörten u.a. elektrische Fensterheber, Zentralverriegelung und ein Tempomat. Im Vergleich zum Vorgänger wurde neben dem Coupé und der Stufenhecklimousine nun auch eine Fließhecklimousine angeboten. Mit einer Leistungsspanne von 82 bis 120 PS bei den Benzinern war der 626 keineswegs untermotorisiert. Daneben war auch ein 64 PS starkes Diesel-Triebwerk erhältlich. Alle Informationen zum Mazda 626 GC finden Sie auf dieser Seite.

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

* Die Angaben zu den hier aufgeführten Fahrzeugen wurden uns von unserem Partner Classic Data zur Verfügung gestellt