Mercedes W 29

Mercedes W 29

1934 - 1944

Mercedes W 29 Mercedes W 29

Übersicht

Alle Infos zur Generation: Mercedes W 29

Die Modellfamilie 500 K löste 1934 die SSK-Reihe in der automobilen Spitzenklasse ab. Basis bildete eine (lange oder kurze) Plattform mit 5-Liter-Achtzylinder-Motor, durch einen Rootes-Kompressor auf 160 PS aufgeladen, versehen mit zahlreichen Aufbauten, von Limousine und Tourenwagen über die Cabrios A, B und C, sowie Spezial-, Sport- und 2+2-Roadster bis zum "Autobahnkurier". Die 180 PS starken Nachfolger ab 1936 hießen 540 K. Alle Modelle faszinierten durch ihre stattliche Eleganz und extreme Performance.

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Mercedes-Benz E-Mobilität

Mobilität neu gedacht

Keine lokalen Emissionen, aber jede Menge Emotionen – das ist der Antrieb hinter den elektrifizierten Automobilen von Mercedes-Benz.

* Die Angaben zu den hier aufgeführten Fahrzeugen wurden uns von unserem Partner Classic Data zur Verfügung gestellt