B11

Nissan Sunny B11

1981 - 1985

Nissan Sunny B11

Übersicht

Alle Infos zur Generation: Nissan Sunny B11

Mit der fünften Generation und dem Ende von Datsun vollzog sich in den 1980er Jahren der Namenswechsel hin zum Nissan Sunny. Mit seinem kantigen Design gab sich der Japaner betont unauffällig. Neben Limousine und Kombi (Traveller) war das Karosserie-Highlight ein Kombicoupé mit drei Türen. Für den Vortrieb sorgte zunächst ein 1,5-Liter-Vierzylinder mit 75 PS, bei den Dieseln ein 1,7-Liter-Vierzylinder mit 54 PS. Für den japanischen Markt gab es eine Turbo-Variante des Benziners mit 115 PS, womit immerhin eine Spitzengeschwindigkeit von 175 km/h möglich war. Alle Informationen zum Nissan Sunny (B11) finden Sie hier.

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

* Die Angaben zu den hier aufgeführten Fahrzeugen wurden uns von unserem Partner Classic Data zur Verfügung gestellt