C

1981-1988
1975-1981
1970-1975

Opel Ascona

1970-1988

Biedermann aus Rüsselsheim: 1975 bis 1988 hörte Opels Mittelklasse auf den Namen Ascona. Und der Limousine mit dem Namen des kleinen Schweizer Ortes haftet bis heute ein etwas dröger Buchhalter-Charme an. Dabei sind die ersten beiden Generationen, Ascona A und Ascona B, direkt mit Opels legendärem Coupé Manta verwandt. Der Knaller der zweiten Generation war der Ascona 400, eine 144 PS starke Straßenversion von Walter Röhrls Weltmeisterfahrzeug von 1982. Mehr Infos, Fotos und News finden Sie hier.

Social Media

Alle Opel Ascona Generationen

Alle Infos zum Modell Opel Ascona

Seite<12>

Mittelklasse der 70er-Jahre: Test

Die neue Mitte

Audi 80 und VW Passat mischten in den 70er-Jahren die Mittelklasse kräftig auf. Waren damit Ford Taunus und Opel Ascona A auf einen Schlag veraltet?

Klassik-Test: Opel Ascona 1.6

Flotter Biedermann aus Rüsselsheim

1970 füllt der Opel Ascona die Lücke zwischen Kadett und Rekord. Er sieht gut aus und ist simpel und solide. Was taugt der Ascona aus heutiger Sicht?

Opel Ascona A Voyage

Der längste Manta

Vor 30 Jahren spielte Opel virtuos auf der Marketing-Klaviatur – vor allem in den USA: Dort gab es den Manta als Sport Wagon. Hier hieß der Kombi Ascona Voyage.

Familienfreundliche Diesel

Kennzeichen D

AUTO BILD Archiv-Artikel 25/1987: Für Familien sind diese Diesel sechs Richtige: günstig im Unterhalt und genug Platz für Kind und Kegel.

Test: Ascona GLS 2.0i

Der Super-Ascona

AUTO BILD-Archiv-Artikel 28/1987: Er ist der teuerste Ascona: Der GLS 2.0i kostet mit Kat und ABS-System rund 30.000 Mark. Ist er wirklich so viel wert?

Test Stufenheck-Limousinen

Drei Stufenhe(c)ktiker

AUTO BILD-Archiv-Artikel 22/1987: Der klassische Kofferraum ist wieder hipp. Deshalb macht Auto Bild bei Ford Sierra, Opel Adcona und VW Passat den Heck-Check.

Gebrauchtwagen

Die graue Maus

AUTO BILD-Archiv-Artikel 18/1987: Stimmt, äußerlich zieht der Opel Ascona C nicht gerade die Wurst vom Teller. Dafür glänzt er mit soliden inneren Werten.

Sechs Stufenheck-Autos

Besser als die anderen?

AUTO BILD Archiv-Artikel 5/1987: Aller Anfang ist schwer – auch für den neuen Ford Sierra mit Stufenheck? AUTO BILD ermittelte seine Chancen gegen die Konkurrenz.

Cabrios

Die Aufschneider

AUTO BILD-Archiv-Artikel 14/1986: So geht's auch – Limousinen werden mit der Blechschere zu Cabrios. Beispiele: Fiat Uno und zwölf weitere Neu-Eröffnungen.

Japaner vs. Deutsche

Preis der Nationen

AUTO BILD-Archiv-Artikel 10/1986: Sind Autos aus Japan so gut wie deutsche? Honda Accord und Mazda 626 treten gegen die starke Marke "Made in Germany" an.

Opel Ascona

Ein echter Kumpel-Typ

AUTO BILD-Archiv-Artikel 11/1986: Ein Opel Ascona ist wie ein guter Freund. Er wird Sie kaum enttäuschen. Auf ein paar Sachen sollten Sie aber doch achten.

Super-Vergleichs-Test

Fünf gegen Renault

Zweiter Teil im Super-Vergleichstest „Au­tos für 20 000 Mark". Im ersten Teil mussten Ford Sierra 1.8 Laser, Renault 21 TL Kat, Rover 213 S, Toyota Carina II XL Kat und Mazda 626 GLX ihre Qualitäten unter Beweis stellen.

Gebrauchtwagen bis 1000 D-Mark

Autos um 1000 Mark – lohnt das?

AUTO BILD-Archiv 40/1986: Im Angebot: ein Opel Ascona B, ein Rekord D und ein Audi 100 für je rund 1000 Marko. Klingt billig, ist es aber nicht in jedem Fall.

Zehn günstige Gebrauchtwagen

Herbst-Schlussverkauf

AUTO BILD-Archiv 44/1986: Die Preise für Gebrauchtwagen sind im Keller. AUTO BILD hat sich umgesehen und zehn besonders günstige Herbstangebote gefunden.

Ford Taunus, Opel Ascona B und VW Jetta im Test

Drei Spießer in der Grünen Hölle

Spießige Limousinen der 70er auf Abwegen: VW Jetta I, Opel Ascona B und Ford Taunus II auf der Nordschleife. Drei Spießer-Karren unterwegs zwischen Himmel und Hölle.

Seite<12>
Anzeige
klassik