991

seit 2011
2004-2011
1997-2006
1993-1998
1988-1994
1973-1989
1964-1973

Porsche 911

seit 1964

Wer "Porsche" sagt, meint den 911. Das ist seit 1963 so, als die deutsche Sportwagen-Ikone auf den Markt kam. Der ab 2004 (Facelift 2008) gebaute Typ 997 ist wie das Urmodell wieder mit Rundscheinwerfern ausgestattet. Mittlerweile in der sechsten Generation, ist der aktuelle Porsche 911 erhältlich als Coupé und Cabriolet, jeweils mit und ohne Allradantrieb, schmaler und breiter Karosserie, mit Leistungssteigerung, als Turbo, GT2, GT3 oder als RS. Eines bleibt aber allen gleich: Der Sechszylinder-Boxer im Heck. Alle Infos gibt's hier.

Social Media

Alle Porsche 911 Generationen

Alle Infos zum Modell Porsche 911

Seite<123>

Porsche 911 Carrera 4

Noch erschwinglich

Beim 996 kochte Porsche zwar mit Wasser und briet Spiegeleier. Aber auch er ist ein Elfer. Und billiger wird der Spaß nicht mehr.

Klassiker für clevere Käufer

Warum sind die so billig?

Es gibt sie, die Klassiker für wenig Geld. Man muss nur ein wenig suchen. Diese Fahrzeuge kosten viel zu wenig für das, was sie wirklich bieten.

Klassiker in Ur- und Spätform

Eine Frage der Reife

Nicht jeder Wein wird mit den Jahren besser. Aber wie ist es bei Autos? Wir verkosten zwölf Jahrgänge und verraten, wo am ehesten ein Kater droht.

Porsche 911

Kraftprotz oder Käfer

Beim Thema "früh gegen spät" darf der Porsche 911 nicht fehlen. Wir haben uns für ein Duell zwischen dem ersten und dem letzten Luftgekühlten entschieden.

Klassiker des Motorsports

911, Stratos, Quattro & Co

Sieben Renner, die seit 1926 Geschichte geschrieben haben: 911 RSR, Stratos HF, Kadett C GT/E, Hornet, Quattro, Escort RS und Bentley 3 Litre Speed.

Porsche 911 RSR 2.8

Meister aller Klassen

Leichter, schärfer, brutaler, schneller – es gibt immer eine Steigerung. Die des Porsche 911 Carrera RS 2.7 heißt RSR 2.8: mit R wie Rennen.

Porsche 911 Carrera Speedster

Kings of Speed

So einfach gestrickt wie sein Urahn von 1954 war der 911 Carrera Speedster nicht, aber luftiger und leichter als jeder andere Elfer in den 80ern.

Klassiker-Jubilare 2013

Herzlichen Glückwunsch!

Viele Klassiker feiern im Jahr 2013 ein rundes Jubiläum. In der Geburtstags-Galerie zeigen wir, welche Modelle 20, 30 oder sogar 75 Jahre alt werden.

Porsche 911 SC Targa

Der Unsterbliche

Mit dem Targa gab Porsche einer Autogattung den Namen. Einst war das "Sicherheits-Cabriolet" revolutionär, heute ist es die klassischste Elfer-Version.

911er im Vergleichstest

Gesucht: der wahre Porsche

Der Motor ist immer hinten, seine sechs Zylinder boxen. Damit hat es sich mit den Gemeinsamkeiten: elf Porsche 911, elf Eindrücke, elf Wege zum Elfer-Glück.

Porsche 911 Carrera RS 2.7

Liebling der Herrenfahrer

Fans gehen vor ihm auf die Knie, Ingenieure und Designer lecken sich die Lippen. Es ist abgedroschen, aber wahr: Der 911 Carrera RS 2.7 ist ein Teil unseres Kulturguts.

Oldtimer: Deutschlands Lieblingsklassiker

Darum sind diese Oldies so beliebt

Was muss ein Klassiker können, um auf fast jeder Wunschliste zu stehen? AUTO BILD KLASSIK checkt sieben Favoriten der deutschen Oldtimerszene.

Sportwagen der 60er-Jahre

Eine Frage der Form

Drei Sportwagen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: Fiat Dino 2.4, Porsche 911 S und Mercedes 280 SL. Jeder ist ein Charakterkopf mit ganz speziellen Stärken.

Porsche-Vergleich

Boxer-Staffel

AUTO BILD Archiv-Artikel 42/1987: Sie sind vom gleichen Hersteller, trotzdem trennen sie über 800.000 Mark. Porsche 959, 962 und 911 treten an zum Vergleich.

Porsche 911 Turbo Cabrio

Himmelreich mit Turbo

AUTO BILD-Archiv-Artikel 26/1987: Den Klassiker 911 Turbo gibt es jetzt auch oben ohne – ein Porsche ohne Beispiel: 300 PS und 260 Spitze sind Weltrekord.

Seite<123>
Anzeige

Video: Porsche 911 Carrera 4/4S

Alle Videos auf autobild.tv
klassik