Renault Floride

Renault Floride

1959 - 1963

Renault Floride Renault Floride

Übersicht

Alle Infos zur Generation: Renault Floride

Globalisierung anno dazumal: Die Idee für den Floride entstand bei einem Treffen des damaligen Renault-Chefs Pierre Dreyfus mit amerikanischen Händlern – das Design stammte vom Italiener Pietro Frua. Ganz im Zeichen der Zeit mit langer Motorhaube, gewölbter Panoramascheibe und angedeuteten Heckflossen stellte Renault 1959 Coupé und Cabrio auf dem Pariser Salon vor. Der Motor im Heck leistete zunächst 40 PS, später im Floride S sogar 51 PS. Durch das stimmige Design und das komfortable Fahrwerk wurde der Floride zum großen Erfolg. In den USA wurde der Floride unter dem Namen Caravelle vertrieben. Alle Informationen zum Renault Floride finden Sie hier.

Daten im Überblick

Letzter Neupreis von 9.500 - 15.100 EUR
Leistung von 36 - 46 PS
Aufbauarten Cabrio, Coupe

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Renault Floride, Cabrio

Preis 14.100 - 15.100 €
Leistung 36 - 46 PS
Fahrzeugtyp Verfügbarkeit kW (PS) Motorart Hubraum (ccm) Preis *
Floride 1959 - 1962 26 (36) Reihenvierzylinder 845 14.100 €
Floride S 1962 - 1963 34 (46) Reihenvierzylinder 956 15.100 €

Renault Floride, Coupe

Preis 9.500 €
Leistung 36 PS
Fahrzeugtyp Verfügbarkeit kW (PS) Motorart Hubraum (ccm) Preis *
Floride 1959 - 1962 26 (36) Reihenvierzylinder 845 9.500 €

* Die Angaben zu den hier aufgeführten Fahrzeugen wurden uns von unserem Partner Classic Data zur Verfügung gestellt