Renault 4 - II

II

1967 - 1986
1961 - 1967

Renault 4

von 1961 bis 1986

Er ist Innovationsträger, Mobilmacher und Kultobjekt zugleich. 1961 hat Renault den R4 vorgestellt, ein kompaktes Auto mit robuster Technik zu einem erschwinglichen Preis. Der R4 verfügte schon ab 1970 über einen Bremskraftregler. Die Insassen konnten sich über stufenlos verstellbare Rückenlehnen freuen. Neuheiten, die zur damaligen Zeit nicht mal deutlich teurere Autos hatten. Seine hohe Vielseitigkeit bei gleichzeitig geringen Kosten machte den R4 nicht nur bei deutschen Studenten zum Renner. Alle Infos gibt es hier.

Social Media

Alle Renault 4 Generationen

Alle Infos zum Modell Renault 4

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Renault: R4-App

Oldie für's iPad

Renault beschließt das Jahr des 50. R4-Jubiläums mit einer digitalen Festschrift. Die kostenfreie iPad-App bietet ein stimmiges Programm rund um den kultigen Franzosen.

Renault 4: Design-Wettbewerb

Es lebe der R4!

Zum 50. Geburtstag des R4 hat Renault einen Designwettbwerb ausgerufen. 3273 Entwürfe mit coolen Retro-R4 wurden eingereicht – die besten finden Sie hier!

Renault 4: Design-Entwurf

Wird das der nächste R4?

Zum 50. Geburtstag des R4 haben sich Designer Gedanken über einen möglichen Nachfolger gemacht. Schön, schlicht und geradlinig: der Entwurf von David Obendorfer.

25 Jahre Renault 4

Noch immer ein guter Freund

Archiv-Artikel 31/1986: Das Auto ist 100 Jahre alt geworden. Aber wie: immer moderner, immer besser, immer schneller. Bis auf eine Ausnahme: Der Renault 4 ist jetzt 25 Jahre alt.

Renault 4

Die rollende Gelassenheit

Vom billigen Massenmobil zum Transportmittel der Möbel und Gefühle: Der genial gemachte Renault R4 eroberte die Sympathien mit anspruchsloser Genügsamkeit.

Citroën 2CV/Renault 4/Fiat 500

Aller Auto Anfang

Es sind oft die einfachen Dinge im Leben, die uns am meisten Spaß machen. Dieses Trio gehört garantiert dazu: Citroën 2CV, Renault 4 und Fiat 500. Wer bietet weniger?

Anzeige