Rolls-Royce Silver Cloud

1955 - 1966

Rolls-Royce Silver Cloud

Übersicht

Alle Infos: Rolls-Royce Silver Cloud

Der wohl bekannteste historische Rolls-Royce erschien 1955. Mit dem ersten Rolls-Royce Silver Cloud "Silberwolke" hatten sich die Briten noch nicht wirklich zur Pontonform und schon gar nicht zur selbsttragenden Karosserie durchgerungen. Modern war das Luxus-Dickschiff also nicht, dafür von majestätischen Maßen (5,40 Meter). Im Silver Cloud I mühte sich ein 4,9-Liter-Sechszylinder mit 1,8 Tonnen ab, erst der Mk II erzielte 1959 mit dem neuen 6,2-Liter-V8 standesgemäße Fahrleistungen. Dazu gab es Servolenkung und elektrische Fensterheber.

Alle Rolls-Royce Silver Cloud Generationen

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich