Škoda ©

Škoda

seit 1955

Alle Modelle

Alle Infos zu Škoda

Škoda kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken: 1925 fusionierte der Maschinenbau-Gigant aus Pilsen mit der renommierten Firma Laurin&Klement (L&K). Letztere bestand bereits seit 1895 und hatte sich einen Namen durch die innovative Produktion von Fahrrädern, Motorrädern und Motorwagen gemacht. Durch die Fusion profitierten beide: Škoda benötigte das notwendige Autobau-Know-how, L&K brauchte Kapital. Der Zusammenschluss begründete eine bis heute anhaltende Erfolgsgeschichte. Seit 1991 gehört Škoda zum Volkswagen-Konzern.

Alle News