Škoda 742

1976 - 1989

Škoda 742

Übersicht

Alle Infos: Škoda 742

Für die damalige Zeit ungewöhnlich modern – der Škoda 742. Das Design war gelungen und auch der wassergekühlte Heckmotor mit Heckantrieb bedeutete für Škoda eine kleine Revolution. Alle Baureihen besaßen einen für die damalige Zeit besonders wirtschaftlichen Motor – daneben galt der Škoda 742 als nicht besonders zuverlässig. Die Baureihen 105 und 120 wurden auch in die DDR exportiert, waren jedoch einer liquiden Politelite vorbehalten. Das Spitzenmodell war die Rallyeversion 130 LR, das eine Spitzengeschwindigkeit von 220 km/h erreichte. Alle Informationen zum Škoda 742 finden Sie hier.

Alle Škoda 742 Generationen

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich