TA6

Toyota Celica TA6

1982 - 1985

Toyota Celica TA6

Übersicht

Alle Infos zur Generation: Toyota Celica TA6

Radikaler hätte der Modellwechseln nicht ausfallen können: Keilförmig, mit weit heruntergezogener Front und Klappscheinwerfern erschien 1982 ein neuer Celica. Auch unter dem Blech hatte sich einiges getan. Mit Einzelradaufhängung, innenbelüfteten Scheibenbremsen, einem Zahnstangen-Lenkgetriebe und einer überarbeiteten Motorenpalette (86 bis 170 PS) war das schicke Coupé auch technisch up to date. Wie beim Vorgänger wurde der Celica auch zum Cabrio umgebaut und diesmal über das offizielle Händlernetz vertrieben. Als Topmodell etablierte Toyota den Celica Supra mit Sechszylinder und 170 PS sowie nachgeschärfter Optik. Alle Informationen zum Toyota Celica TA6 finden Sie auf dieser Seite.

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

* Die Angaben zu den hier aufgeführten Fahrzeugen wurden uns von unserem Partner Classic Data zur Verfügung gestellt