TA23/TA28/RA28

Toyota Celica TA23/TA28/RA28

1970 - 1977

Toyota Celica TA23/TA28/RA28

Übersicht

Alle Infos zur Generation: Toyota Celica TA23/TA28/RA28

Die Ingenieure von Toyota standen Ende der 1960er Jahre vor einer schweren Aufgabe: Für den US-amerikanischen Markt forderten die Konzernbosse einen konkurrenzfähigen 2+2-Sitzer mit guten Fahrleistungen zu moderaten Preisen. Insbesondere den erfolgreichen amerikanischen Ponycars sowie dem Datsun 240 Z sollte etwas entgegengesetzt werden. Heraus kam der Celica, der auf der Plattform des Carina aufbaute und entsprechend günstig angeboten werden konnte. Die Resonanz bei der offiziellen Premiere auf der Tokio-Motor-Show 1970 war riesig, so dass sich Toyota innerhalb kürzester Zeit für den Bau von neuen Fabriken entschied. Das schmucke Coupé mit den fließenden Linien, der fehlenden B-Säule und der markanten Front wurde vor allem in den USA zum Bestseller. Zwar gehörte der Celica mit dem 1,6-Liter-Vierzylinder und zunächst 79 PS nicht zu den sportlichsten, dagegen war der Verbrauch vergleichsweise moderat. Später folgte ein 86 PS starke ST-Variante sowie eine Topversion mit 108 PS. Im Zuge eines dezenten Facelifts wurde der Celica auch mit versicherungsgünstigen 75 PS angeboten. Alle Informationen zum Toyota Celica TA23/TA28/RA28 finden Sie auf dieser Seite.

Daten im Überblick

Letzter Neupreis von 6.600 - 12.000 EUR
Leistung von 79 - 108 PS
Aufbauarten Coupe

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Toyota Celica, Coupe

Preis 6.600 - 12.000 €
Leistung 79 - 108 PS
Fahrzeugtyp Verfügbarkeit kW (PS) Motorart Hubraum (ccm) Preis *
Celica GT 1973 - 1975 79 (108) Reihenvierzylinder 1.588 12.000 €
Celica LT 1970 - 1975 58 (79) Reihenvierzylinder 1.588 6.600 €
Celica ST 1972 - 1975 63 (86) Reihenvierzylinder 1.588 10.500 €

* Die Angaben zu den hier aufgeführten Fahrzeugen wurden uns von unserem Partner Classic Data zur Verfügung gestellt