Volvo 700

1983 - 1992

Volvo 700

Übersicht

Alle Infos: Volvo 700

Einfach riesig, der Volvo der 700er Serie. Ganz gleich ob als Limousine, Kombi oder Coupé: Der kantige Schwede glänzte stets mit einem komfortablen Platzangebot für alle Passagiere. Die Modellbezeichnung gliederte sich in 740, 760 und 780 (Coupé) – wobei die erste Ziffer für die Serie, die zweite für die Zylinderanzahl und die dritte für die Anzahl der Türen stand. Diese Identifizierung änderte sich bereits 1983, als auch der 740 mit einem Sechszylinder angeboten wurde. Ganz in der Design-Tradition von Volvo erhielt auch die 700er Serie die typische Kante. Neben den skandinavischen Ländern nutzte auch die DDR den 700 als Staatskarosse. Wie erfolgreich der Schwede auch beim normalen Volk war, zeigt auch die Stückzahl von 1,25 Millionen verkauften Einheiten. Alle Informationen zum Volvo 700 finden Sie hier.

Alle Volvo 700 Generationen

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Alle News

Alle Bilder

Weitere Modelle dieser Marke