Bremsweg

Alle 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z
Der Bremsweg ist die Strecke, die ein Fahrzeug vom Beginn bis zum Ende des Bremsvorganges zurücklegt.

Der Wert für den reinen Bremsweg eines Fahrzeugs berechnet sich nach der Faustformel: (Geschwindigkeit in km/h durch 10) x (Geschwindigkeit in km/h durch 10) = reiner Bremsweg in Metern.

Der Bremsweg ist nicht identisch mit dem längeren Anhalteweg. Im Anhalteweg ist der Bremsweg als eine wesentliche Komponente zwar enthalten, es müssen aber für praxisgerechte Werte mindestens noch der Reaktionsweg und die Bremsansprechzeit dazu gerechnet werden.

Erhebliche Bremsweg-Unterschiede zwischen zwei Fahrzeugen des gleichen Fahrzeugmodells können sich ergeben durch: Reifenmarke und -modell, Reifengröße, Art der Felgen, Bremsbeläge und (selten auch) durch den Fahrzeugzustand.

Unabhängig vom Fahrzeugmodell spielt natürlich auch die Fahrbahnbeschaffenheit eine wesentliche Rolle und kann den Bremsweg zum Beispiel bei Glätte um bis zum Zehnfachen gegenüber einer Bremsung unter optimalen Bedingungen verlängern.