Drift

Alle 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z
Ein Drift bezeichnet einen instabilen Fahrzustand, bei dem die Längsrichtung des Autos nicht in einer Linie mit der Fahrtrichtung steht, somit große Schräglaufwinkel an beiden Achsen entstehen und gehalten werden. Durch dieses Querfahren –nur im Motorsport und auch dort fast nur auf Schotter angewandt– wird die Kraft der Antriebsräder als Lenkhilfe genutzt.

Im weiteren Sinne bezeichnet man auch oft schon das bloße Ausbrechen der Hinterachse (Übersteuern) als Drift, gemeint ist in diesem Fall eigentlich ein Powerslide.