DSC

Alle 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z
Das Kürzel DSC steht für die Dynamische Stabilitäts Control von BMW und bedeutet im Prinzip das Gleiche wie ESP.

Droht ein Auto auszubrechen und ins Schleudern zu geraten (zum Beispiel auf rutschiger Fahrbahn oder in zu schnell angefahrenen Kurven), steuert die Elektronik des DSC blitzschnell gegen. Dazu wird die Motorleistung gedrosselt, die Räder werden einzeln und gezielt abgebremst.

Beim Übersteuern zum Beispiel (das Heck drängt in schnell gefahrenen Kurven nach außen) wird das kurvenäußere Vorderrad so lange abgebremst, bis sich der Wagen wieder stabilisiert hat. Beim Untersteuern dagegen (das Fahrzeug schiebt in Kurven geradeaus) wird das kurveninnere Hinterrad abgebremst.