iDrive

Alle 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z
iDrive ist der Name eines elektronischen Bedienkonzepts von BMW. Es soll alle Komfortfunktionen (vor allem Navigations-, Telekommunikations-, Audio- und Fahrwerkseinstellungen) integrieren und somit die Anzahl der Bedienknöpfe und Regler im Fahrzeug stark reduzieren. Mit nur einem zentralen Knopf in der Mittelkonsole steuert der Fahrer alle relevanten Einstellungen für Bordcomputer, Klimaanlage, Navigationssystem, Radio, Telefon etc. Laut BMW beinhaltet das System über 700 verschiedene Funktionen.

Anzeige
Eingeführt wurde das iDrive Ende 2001 im 7er BMW. Aufgrund anhaltender Kritik von Kunden und seitens der Fachpresse wurde das iDrive in der 7er-Reihe jedoch bereits im Oktober 2003 überarbeitet. Im Jahr 2004 war iDrive erstmals in der Kompaktklasse, im neuen Modell der 1er-Reihe, als Sonderausstattung verfügbar. Im Januar 2005 wurde mit dem Facelift der 7er-Reihe ein wiederum überarbeitetes iDrive vorgestellt. Im März 2007 erhielt das iDrive in den Modellüberarbeitungen des 5er und des 1er sowie im 3er Coupé und Cabrio und im X5 acht frei programmierbare Stationstasten.