Keyless-Go

Alle 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z
Beim Keyless-Go (zu Deutsch etwa: "Schlüsselloses Fahren") gibt es statt eines Fahrzeugschlüssels nur noch eine Chipkarte, die Signale mit dem Auto austauscht. Sobald der Fahrer sich dem Auto nähert oder die Türgriffe berührt, öffnet der Wagen. Zum Starten des Fahrzeugs wird mit Keyless-Go nur ein Tipp-Taster oder Starterknopf gedrückt.

Keyless-Go wurde zuerst von der Daimler-Chrysler AG mit der S-Klasse (W220) im Jahre 1998 eingeführt. Das Prinzip des Keyless-Go nutzen mittlerweile auch viele andere Hersteller unter anderen Produktnamen, so gibt es z.B. Advanced Key (Audi), Keyless Access (Volkswagen), Comfort Access (BMW), Keycard Handsfree (Renault), KeyFree Power (Ford), Keyless Start (Suzuki) und Smart Entry & Start (Toyota).