Oktanzahl

Alle 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z
Die Oktanzahl gibt die Klopffestigkeit von Ottokraftstoffen an.

Klopfen – das ist eine unkontrollierte Verbrennung mit Folgeschäden für den Motor – entsteht, wenn die Oktanzahl für die Brennraumdrücke oder Brennraumtemperaturen zu niedrig ist. Der Klopfsensor verhindert diesen Effekt, indem er über einen Klopfsensor den Zündzeitpunkt anpasst.

Die Maßeinheit für die Oktanzahl und damit die Kloppfestigkeit ist ROZ (die so genannte Research-Oktanzahl). In der DIN EN ISO 5164 sind folgende Mindest-Oktanzahlen vorgeschrieben: Normalbenzin mindestens 91 ROZ, Superbenzin mindestens 95 ROZ, Super Plus mindestens 98 ROZ.

Mit der Oktanzahl (die für Ottokraftstoffe gilt) vergleichbar ist die Cetanzahl für Dieselkraftstoffe.