quattro

Alle 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z
quattro heißt der permanente Allradantrieb von Audi.

Je nach Fahrzeug kommen dabei verschiedene technische Prinzipien zum Einsatz. So gibt es Audi-Fahrzeuge mit Visco-Kupplung (R8), beim A3 und beim TT wird eine Haldex-Kupplung eingesetzt, die übrigen Modelle verfügen je nach Baujahr über ein voll sperrbares Kegelraddifferential mit manueller Klauenkupplung, ein Planetenraddifferenzial mit elektronisch gesteuerter Lamellensperre oder ein Torsen-Differenzial, welches sich wiederum in drei Bauarten einteilen lässt.

Der erste Pkw, bei dem ein permanenter Allradantrieb in Großserie eingesetzt wurde, war der Audi quattro ("Urquattro") von 1980, der Namensgeber dieser Antriebsart. Aufgrund des großen Erfolges des Audi quattro im Motorsport folgten weitere Modelle mit quattro-Allradantrieb.

Im Jahre 2007 waren 25 Prozent aller gebauten Audi mit dem quattro-Antrieb ausgestattet. Alle Fahrzeuge der S- und RS-Baureihen von Audi sind nur mit quattro-Antrieb erhältlich.

Im Jahre 1986 veröffentlichte Audi einen Werbespot, in dem ein Audi 100 quattro mit Sommerreifen aus eigener Kraft eine schneebedeckte Skisprungschanze hinauffährt. Das im Werbespot abschnittweise zu sehende Seil diente lediglich zu Sicherungszwecken.