Schubabschaltung

Alle 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z
Moderne Diesel- und Benzinmotoren verfügen über eine Schubabschaltung, die die Treibstoffzufuhr unterbricht, sobald kein Gas mehr gegeben wird.

Anzeige
Im Schiebebetrieb, also beim Bergabfahren und Bremsen, wird die Kraftstoffzufuhr von der Schubabschaltung vollständig gestoppt. Im Schiebebetrieb dreht der Motor zwar mit, verbraucht aber keinen Sprit.

Bedingungen für das Ansprechen der Schubabschaltung: Ein Gang muss eingelegt sein, und die Kupplung darf nicht getreten werden.