VVC

Alle 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z
VVC steht für die variable Ventilsteuerung (Variable Valve Control) in einem vom ehemaligen Hersteller Rover entwickelten 1,8-Liter-Motor.

Das System VVC verändert die Öffnungszeiten der Einlassventile stufenlos je nach Drehzahl. VVC steigert gegenüber dem gleich großen Basismotor sowohl das Drehmoment (174 statt 166 Nm) als auch die Spitzenleistung (145 statt 120 PS).

Der Motor mit VVC-Steuerung wird z.B. in folgende Fahrzeuge eingebaut: Ariel Atom, Caterham 7 und Lotus Elise.