VW-Zeichen

Alle 0 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z
Welches Kind kennt nicht die Plakette mit dem V und W für Volks-Wagen? Mit dem Bestseller Käfer schrieb das Wolfsburger VW-Werk eine Erfolgsgeschichte im Nachkriegsdeutschland. Und trotz dieser Bekanntheit über die nationalen Grenzen hinaus, ist der Ursprung des VW-Zeichens unbekannt. Angeblich hat ein Porsche-Ingenieur das VW-Zeichen entworfen. Schließlich hatte Ferdinand Porsche den Käfer entwickelt und war Werkleiter in Wolfsburg. Doch belegen kann das Unternehmensarchiv diese Vermutung nicht, schriftliche Unterlagen wurden nicht gefunden. Bekannt sind dafür die Urversionen des VW-Emblems: ein Zahnrad, ähnlich dem Logo der nationalsozialistischen Deutschen Arbeitsfront, die auch die Sparkarten für den ursprünglichen Volkswagen (KdF-Wagen) ausgab. Im Krieg gab es eine weitere Version des VW-Zeichens, in der ein stilisiertes Hakenkreuz das Zahnrad umschließt. Erst im Oktober 1948 wird das VW-Zeichen als Markenname geschützt. Es wird noch heute als Markenzeichen für Volkswagen in der weitgehend ursprünglichen grundsätzlichen Form verwendet.
Anzeige