seit 2013
Alfa Romeo 4C

Alfa Romeo 4C

seit 2013

Was sich auf Deutsch nüchtern vier-c anhört, steht auf Italienisch für quattro Cilindri – vier Zylinder. Nicht mehr und nicht weniger besitzt das erste Lebenszeichen Alfa Romeos seit Jahren, das nicht nur ein anders verblechter Fiat ist. Wobei – Blech findet sich sowieso keins am Alfa 4C, die Karosserie besteht aus Kunststoff und schmiegt sich aufreizend geformt über ein Monocoque aus Kohlefaser. An dem hängen vorn wie hinten Radaufhängungen aus Aluminium, an der Vorderachse Doppelquerlenker, hinten McPherson. Rennwagen-Technik, was nicht verwundert, wurde das Chassis doch von Dallara entwickelt, einem renommierten Monoposto-Hersteller. Doch nun zum eigentlichen 4C, dem Vierzylinder: Der stammt aus der Giulietta, holt aus 1,8 Litern Hubraum mit Turbo-Hilfe 240 PS und 350 Nm, die auf nur 1020 Kilo Leergewicht treffen. Heißt: 0 auf 100 in 4,5 Sekunden, Spitze 258 km/h. Ab Sommer 2015 soll man den sonor tönenden Turbo auch offen genießen können, das 4C Cabrio steht kurz vor der Präsentation. Gemessen an den Fahrleistungen preiswert: 50500 Euro für die pure Fahrmaschine. Interessant: MP3-Radio, Klimaanlage und elektrische Außenspiegel können ohne Aufpreis bestellt werden. Das Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe, über Paddles am Lenkrad schaltbar, ist hingegen Serie, auch ein vierstufig schaltbares ESP oder Mischbereifung mit 17 Zoll vorn, hinten 18. Ein echtes Spaßgerät also. Und endlich wieder ein echter Alfa. Alle Informationen zum Alfa Romeo 4C finden Sie auf dieser Seite.
Letzter Neupreis von 50.500 - 72.000 EUR
Leistung 240 PS
CO2-Ausstoß von 157 - 161 (g/km)
Aufbauarten Coupe, Roadster
Kraftstoff Super
Technische Daten im Überblick

Social Media

Alle Infos zur Generation Alfa Romeo 4C

Seite<12>
Video Abspielen

Video: Alfa 4C Spider

Erste Fahrt im 4C Spider

240 PS stark und 1000 Kilogramm leicht – der Alfa Romeo 4C Spider ist ein sinnlicher, aber mit 72.000 Euro auch ein teurer Genuss.

Video Abspielen

Video: Alfa 4C Spider Sound

So klingt der 4C Spider

Der 4C ist der seltenste Alfa. 2013 vorgestellt, in Handarbeit gebaut, wurden bei uns seitdem gut 250 Coupés ausgeliefert. Jetzt startet der Spider. Und so klingt er.

Alfa 4C Spider: Fahrbericht

Ein Alfa für die Sinne

Alfa Romeo lässt den 4C jetzt auch als Spider über die Straßen wirbeln. Erste Ausfahrt 240 PS starken und nur 1000 Kilogramm leichten Zweisitzer.

Alfa Romeo 4C Spider: Vorstellung und Preis

Das kostet der offene Alfa 4C

Pünktlich zu Beginn der Cabriosaison schickt Alfa Romeo die Spider-Variante des 4C los. Allerdings zu einem ziemlich saftigen Preis!

Alfa 4C/Alfa Giulietta SS: Vergleich

Giulietta trifft Alfa 4C

Zwischen Giulietta SS und 4C liegen 55 Jahre, gefühlt sind es Erdzeitalter. Alfas Vierzylinder-Raketen von einst und jetzt im Vergleich.

Porsche Cayman GTS/Alfa Romeo 4C: Test

Der neue 4C jagt den Cayman GTS

Porsche Cayman und Alfa 4C trennen fast 100 PS und gut 400 Kilogramm. Das identische Leistungsgewicht führt sie hier zusammen.

Alfa 4C/Lotus Elise/Toyota GT86: Test

Neuer Alfa 4C im ersten Vergleich

Männerspielzeug im Vergleich: Der Alfa 4C driftet gegen Lotus Elise und Toyota GT 86. Welche Fahrmaschine macht am Ende den meisten Spaß?

Video Abspielen

Video: Alfa 4C, Lotus, GT86

Wer hat das beste Playmobil?

Männerspielzeug im Vergleich. Der Alfa Romeo 4C driftet gegen Lotus Elise und Toyota GT86. Welcher Sportler macht am meisten Freude?

Alfa Romeo 4C: Test

Dieser Alfa geht ins Herz!

Alfa Romeo lieben heißt auch leiden – wie unser erster Test des neuen Carbon-Sportlers 4C zeigt. Der knackige Sportler macht nämlich nicht nur Spaß.

Video Abspielen

Video: Alfa Romeo 4C

Onboard - Fahrspaß mit Schwächen

Im Vergleichstest gegen den Cayman GTS zeigt auch der Alfa Romeo 4C Schwächen. Onboard mit dem SPORTSCARS-Fahrer Guido Naumann auf dem Sachsenring.

Alfa Romeo 4C: Safety Car in der WTTC

Bello macht das Rennen sicher

Der Alfa Romeo 4C ist das neue Safety Car für die Weltmeisterschaft der Tourenwagen. Bei zwölf Rennen sorgt Bello für Sicherheit.

Alfa Romeo 4C Spider Studie: Genf 2014

Der 4C kommt als Cabrio

Mittelmotor, Heckantrieb, 900 kg Gewicht und 240 PS – ein Erfolgsrezept für den Alfa Romeo 4C. Ab 2015 gibt's ihn auch ohne Dach als 4C Spider.

Alfa 4C/Porsche Cayman: Test

Ein Porsche sieht rot

Der Alfa 4C ist stark. Schön. Hat einen Mittelmotor. Und fordert den Porsche Cayman. Wächst da wirklich ein Gegner heran? Ein erster Vergleich.

Alfa Romeo 4C: Preis

Das kostet der Alfa 4C

Alfa hat die Preise für den schicken 4C herausgegeben. Günstig ist der rassige Italiener nicht, trotzdem wird es nicht leicht sein, einen zu bekommen.

Video Abspielen

Video: Alfa Romeo 4C

So fährt der Alfa 4C

Alfa Romeo verspricht mit dem neuen Sportwagen 4C die pure italienische Fahrfreude. Wir sind den Mittelmotor-Flitzer gefahren.

Seite<12>
Anzeige

werden sie AUTO BILD-Tester!

Nichts ist härter als die Wirklichkeit!
Kommen Sie ins Team
und berichten Sie uns
von Ihren Erfahrungen
mit einem/Ihrem
Fahrzeug!