Aston Martin Rapide S

Aston Martin Rapide S

seit 2009

Aston Martin Rapide S Aston Martin Rapide S

Übersicht

Alle Infos zur Generation: Aston Martin Rapide S

Sie suchen britischen Stil, die Eleganz und die Kraft eines Sportwagens, mit Platz für vier? Das ist kein Widerspruch mehr. Der Aston Martin Rapide feierte seine Weltpremiere auf der IAA 2009. Der Nachfolger des Lagonda basiert auf dem Aston Martin DB9 und entlehnt gekonnt dessen Design und das des Aston Martin Vanquish. Er bietet vier Personen bequem Platz - plus Gepäckraum zum standesgemäßen Reisen. Für Vortrieb sorgt bis 2012 ein sechs Liter großer V12 mit 477 PS. Seit dem Facelift 2013 sind es 558 PS. Neu sind außerdem der überarbeitete Kühler und das S im Namen.

Daten im Überblick

Letzter Neupreis von 189.950 - 207.900 EUR
Leistung von 477 - 557 PS
CO2-Ausstoß von 332 - 355 (g/km)
Aufbauarten Coupe
Kraftstoff Super, Super Plus

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Alle News

Technische Daten

Alle Daten und Varianten

Aston Martin Rapide S

Aston Martin Rapide S, Coupe

Sitze 4
Türen 4
Kofferraum 0 Liter
Maße (L/B/H) 501/0/136 - 502/0/136 cm
Verfügbarkeit ab 07/2013
Kraftstoff Benzin

Benzin

Typenbezeichnung (Verfügbarkeit) kW (PS) 0-100 km/h Verbrauch (CO2) Preis ab (€) Zyl. Getriebe Hubraum (ccm) Sitze/Türen
Rapide (2009 - 2013) 350 (477) 5,2 sek. 14,9 l komb. (355 g/km) 189.995 12, V-Form 6 Gänge-Automatik 5.935 ccm 4 / 4
Rapide S (2013 - 2013) 400 (544) 4,9 sek. 14,3 l komb. (332 g/km) 189.950 12, V-Form 6 Gänge-Automatik 5.935 ccm 4 / 4
Rapide S (2013 - 2017) 410 (557) 4,9 sek. 14,3 l komb. (332 g/km) 189.950 12, V-Form 6 Gänge-Automatik 5.935 ccm 4 / 4