Audi RS 4

seit 2000

Audi RS 4

Übersicht

Alle Infos: Audi RS 4

Der Audi RS 4 sorgt seit mehr als einem Jahrzehnt für Porsche-Performance in der Mittelklasse. Die erste Generation basierte auf dem A4 (B5) und trat im Jahr 2000 mit einem 380 PS starken V6-Biturbo die Erbschaft des RS 2 an. Der zweite RS 4 (B7) war auch als Limousine und Cabrio erhältlich und setzte auf einen Hochdrehzahl-V8 mit 420 PS. Die dritte Generation (B8) wird seit 2012 wieder ausschließlich als Kombi angeboten. Der Motor ist eine Weiterentwicklung des Vorgängers, leistet nun 450 PS. Konkurrenten: Mercedes C 63 AMG T-Modell und Alpina B3 S Touring.

Alle Audi RS 4 Generationen

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Alle News

Alle Videos