Audi SQ5

seit 2012

Audi SQ5

Übersicht

Alle Infos: Audi SQ5

Den ersten SQ5 gab es nur als Diesel und der 3,0-TDI-V6 hat es in sich: 313 PS und 650 Newtonmeter Drehmoment werden über eine Achtgang-Automatik auf aller vier Räder losgelassen und beschleunigen den SQ5 in 5,1 Sekunden auf Tempo 100. Außen zieren die typischen S-Merkmale den SQ5. Neben großen Rädern (20 Zoll), sportlichen Schürzen und Schwellern gibt es eine vierflutige Auspuffanlage. Mit der zweiten Generation des Audi SQ5 kommt erstmals der V6-Benziner mit 354 PS nach Deutschland. Trotz des neuen Motors und einem neuen Materialmix für die Karosserie wird das SUV nur knapp 35 Kilogramm leichter und wiegt somit immer noch gut zwei Tonnen, außerdem ist das Auto minimal gewachsen. Draußen sticht vor allem der Kühlergrill ins Auge. Audis Singleframe unterscheidet sich durch senkrechte Lamellen und abgesetzte Zierelemente in Grau von der zivilen Version. Dazu kommen stärker konturierte Lufteinlässe und ein Diffusor mit Wabengitter. Nicht zu übersehen ist die Abgasanlage mit zwei Endrohren im Heckstoßfänger.

Alle Audi SQ5 Generationen

Kfz-Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Alle News

Alle Bilder

Weitere Modelle dieser Marke

Alle Videos